Fernsehen

Zu sexy für die "Bachelorette 2018"? | Nackt-Fotos von Kandidat Maxim Sachraj aufgetaucht

In wenigen Wochen dürfen endlich wieder Rosen verteilt werden. Gerüchten zufolge ist es Ex-Bachelor-Kandidatin Nadine Klein, die ab dem 18. Juli bei "Die Bachelorette" die Qual der Wahl hat. Unter den 20 Männern, die ihr Herz erobern wollen, ist auch einer, der bereits vor Beginn der Show so einiges preisgibt.

Zu freizügig für die Bachelorette 2018? | Sexy Fotos von Kandidat Maxim Sachraj aufgetaucht
Ob Maxim Nadine Klein von sich überzeugen kann? Foto: MG RTL D
 

Bachelorette 2018: Kandidat Maxim modelt nackt

Die Kandidaten für die neue Staffel der Kuppelshow stehen fest. Und die Fotos der Single-Männer zeigen: Auf Nadine Klein warten ziemlich heiße Typen. Einer von ihnen sticht aber bereits jetzt heraus: Maxim Sachraj. Der 29-Jährige wohnt in Hamburg und arbeitet - wie kann es auch anders sein - als Model!



Der Single erobert aber nicht nur die Laufstege dieser Welt, sondern ist auch als Ingenieur tätig. Auf seinem Instagram-Account dominieren trotzdem Bilder von Fotoshootings und Kampagnen. Und einige von den sind ganz schön sexy. Auf den Aufnahmen präsentiert sich der Bachelorette-Kandidat ziemlich freizügig und zeigt (fast) alles!

So freizügig zeigt er sich auf Instagram

Ob die sexy Fotos Bachelorette Nadine Klein überzeugen können und das Model ihr Typ Mann ist? Maxim jedenfalls wünscht sich von seiner Traumfrau "einen wohlgeformten Popo, hübsche Augen, schöne Lippen und ein tolles Lächeln", wie er auf RTL.de verrät. Die Bachelorette könnte also durchaus seinem Beuteschema entsprechen.

Ob der attraktive Ingenieur am Ende die letzte Rose erhält, bleibt abzuwarten. Schließlich wollen alle 20 Kandidaten dieser Staffel die Bachelorette für sich gewinnen. Alle News und Infos zu "Die Bachelorette 2018" gibt es mit einem Klick auf den unterlegten Link. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!