Kino

"Zorro": Kino-Neuauflage mit Gael García Bernal geplant!

"Z" wie "Zorro" heißt es bald wieder im Kino: Denn der mexikanische Darsteller Gael García Bernal schlüpft in der Neuauflage in die Rolle des maskierten Helden. Ein Regisseur wurde ebenfalls bestätigt.

Gael Garcia Bernal
In der "Zorro"-Neuauflage namens "Z" soll Gael García Bernal den legendären schwarz gekleideten Rächer mit der kultigen Maske spielen. Getty Images

Antonio Banderas bekommt als "Zorro" einen würdigen Nachfolger: Denn Gael García Bernal (Mozart in the Jungle) wurde nun als Titelheld in der „Zorro“-Neuauflage bestätigt. Das Reboot, das kurzerhand „Z“ getauft wurde, soll von Jonás Cuarón geschrieben und inszeniert werden. Beim Filmfestival in Cannes, das am 11. Mai 2016 startet, soll der Film potentiellen Studios und Käufern vorgestellt werden.

Bernal und Regisseur und Drehbuchautor Cuarón kennen sich schon bestens: Schließlich kollaborierten die beiden bereits für das Western-Projekt Desierto, das bereits abgedreht ist und noch in diesem Jahr starten soll. Elf Jahre nachdem Antonio Banderas in „Die Legende des Zorro“ das letzte Mal die schwarze Maske des legendären Romanhelden anlegte, ist somit endlich ein neues Kinoabenteuer des schwarzen "Rächers" bestätigt worden.

Wann startet „Z“ wie „Zorro“?

Ein genauer Starttermin von „Z“ ist leider noch nicht bekannt. Sollte das Projekt beim Filmfestival in Cannes auf große Resonanz stoßen, könnte ein Produktionsstart in diesem Jahr noch denkbar sein. 

TV Movie empfiehlt