Fernsehen

Zoff um "Schwiegertochter gesucht": Ingos Mutter wehrt sich!

Dass der aus "Schwiegertochter gesucht" bekannte Ingo polarisiert, war ihm vielleicht schon klar - doch wie heftig es im Netz zugehen kann, vermutlich nicht. Bei Facebook schlug ihm jetzt eine ordentliche Breitseite entgegen, bei der ihm sogar Mutti "Stups" zu Hilfe eilen musste.

Bei "Schwiegertochter gesucht" hat Ingo noch nicht die große Liebe gefunden - jetzt wird er auch noch bei Facebook angefeindet.
Bei "Schwiegertochter gesucht" hat Ingo noch nicht die große Liebe gefunden - auch, wenn es mit den Kandidatinnen Nadja (zweite von rechts) und Stephanie funkte. Jetzt wird er auch noch bei Facebook angefeindet.

Was ist denn da los?! Mehrfach-Kandidat Ingo aus "Schwiegertochter gesucht", der dieses Jahr schon zum dritten Mal auf Brautschau gehen wird, bekommt auf seiner offiziellen Fanpage krasse Anfeindungen! Der Single postete vor Kurzem ein harmloses Bild auf seiner Seite, das ihn mit seinen Eltern Birgit (Spitzname "Stups") und Lutz zeigt - und ein User beleidigte ihn und seine Familie in einem darunter folgenden Kommentar ziemlich deutlich!

"Würde mein sohn bei so einem tv-format mitmachen wollten - ich würde ihn enterben, zur adoption freigeben, am autobahnparkplatz festbinden und abhauen, meinen namen ändern usw., usw. ich will dich nicht beschimpfen, aber dein iq ist bestimmt nicht gerade sehr hoch und der deiner eltern auch nicht", heißt es darin.

 

Wer hat hier den höheren IQ?

Ziemlich krass! Außerdem will ihm die Person, die sich bei Facebook Simone nennt, vermeintlich die Augen öffnen - er müsse doch merken, dass er nur verarscht werde und sich in Wahrheit alle "Fans" nur über ihn und seine Eltern lustig machen würden. Das lassen die natürlich nicht auf sich sitzen - und Mutter Birgit hatte direkt eine passende Antwort auf Lager! Sie fragt sich, warum jemand, der selbst seinen Sohn zur Adoption freigeben und ihn auf einem Parkplatz zurücklassen würde, überhaupt über sie urteilen dürfe - daran würde man ja sehen, dass ihr IQ unter dem von Birgit, Lutz und Ingo liegen müsse. So eine Beleidigung habe die Familie auch nicht verdient.

Recht hat sie, die treue Stups! Man muss Ingo schließlich nicht mögen - aber solche Kommentare abzulassen geht natürlich gar nicht! Wie gut, dass seine Familie so zu ihm steht. Dann klappt's sicher auch irgendwann mit der Frau für's Leben.

Ein Best-of von "Schwiegertochter gesucht"-Kollegin Beate gibt's in der Galerie!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!