Kino

Zoe Saldana bekommt sexy Rolle in "Guardians of the Galaxy"

Zoe Saldana
Zoe Saldana (Getty Images) Getty Images

Zoe Saldana, demnächst in "Star Trek" zu sehen, soll im Marvel-Comic "Guardians of the Galaxy" die Gamora spielen.

Nachdem Zoe Saldana in "Avatar" ein blauhäutiges Wesen spielte, steht dem Star nun ein Farbwechsel auf Grün bevor: Saldana ist im Gespräch für die Hauptrolle in Marvels nächstem Superheldenfilm "Guardians of the Galaxy". Dabei handelt es sich um einen Marvel-Comic aus dem Jahr 1969. Die Handlung dreht sich um ein Team von Superhelden, das in einer fernen Zukunft gegen eine Alienrasse, die Badoons, kämpft und im weiteren Verlauf auch neuere Comic-Helden wie Captain America trifft. Zoe Saldana wird als tödlichste Frau in der ganzen Galaxie in der Rolle der Gamora auftreten. Sie ist ein menschenähnliches, grünhäutiges Wesen und die Einzige ihrer Art, die die Ausrottung durch die Badoon überlebt hat. Vom bösartigen Krieger Thanos aufgezogen und geschult entwickelt sich Gamora immer mehr zur fiesen und schlagkräftigen Kämpferin.

Sexy Aufzug für Zoe Saldana

Für Zoe Saldana, die demnächst einen großen Auftritt in "Star Trek Into Darkness" hat, wäre dies eine neue Gelegenheit, ihren perfekt geformten Body prima in Szene zu setzen: Gamora ist in den Comics nur mit einer Art Brust-Gurt bekleidet, der nicht ganz die entscheidenden Stellen bedeckt und dem Jugendschutz Probleme machen könnte. Sollte dieser Look beibehalten werden, werden diese "Guardians" richtig heiß. Im Kino gibt es den Film voraussichtlich ab August 2014.



Tags:
TV Movie empfiehlt