Fernsehen

Zee.One: Neuer Bollywood-Sender im deutschen Free-TV

Fans von Shah Rukh Khan und Co. aufgepasst: Der Sender Zee.One feiert Ende Juli seine Premiere im deutschen Free-TV. Alle Infos zum bunten Programm aus Indien:

Die Zee.One Programm-Highlights vom 10.10. - 16.10.16

Do, 13.10.16, 20:15 Uhr: Hochzeit mit Folgen - Free TV-Premiere

Hochzeit mit Folgen
"Hochzeit mit Folgen"          zee.one

Fr, 14.10.16, 20:15 Uhr - "Game over - Das letzte Spiel" - Dt. Erstausstrahlung

Game over - Das letzte Spiel
"Game over - Das letzte Spiel" zee.one

Wann startet Zee.One in Deutschland?

Der Sender Zee.One ging pünktlich zum Ende der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich an den Start: Seit Donnerstag, den 28. Juli, will der indische Konzern Essel Group mit dem frei empfangbaren Bollywood-Sender unter dem Motto "I feel Bolly Good" auch in Deutschland seine Fans finden. Sky Media übernimmt dabei das TV-Vermarktungsmandat und rührt kräftig die Werbetrommel.

Wie kann ich Zee.One empfangen?

Die Satelittenausstrahlung (Astra 19,2° Ost) ist gewährleistet. Somit kann der Sender 18 Millionen Haushalte in Deutschland und 2,5 Millionen Haushalte in Österreich und der Schweiz erreichen.

Der Sender ist dabei in herkömmlicher SD-Qualität (567i) wie folgt zu empfangen:

Frequenz 10921 MHz horizontal

Symbolrate SR 22000

Fehlerkorrektur FEC 7/8

DVB-S

Modulation QSPK

Auch in HD-Qualität wird der Sender, anders als in der normalen Praxis, unverschlüsselt und frei empfangbar sein (Astra 1L, Frequenz 10964 MHz horizontal, Symbolrate SR 22000, Fehlerkorrektur FEC 2/3, DVB-S2, Modulation 8PSK).

Außerdem ist die Verbreitung über Kabel und IPTV geplant. Die Einspeisung erfolgt am 13. Juli. Im Internet wird ein Livestream zum freien Empfang zur Verfügung stehen.

Die Inhalte von Zee.One

Die Zee.One-Verantwortlichen haben sich einiges vorgenommen: Das Hauptprogramm wird Bollywood-Filme und -Serien in für den deutschen Markt überarbeiteten Fassungen beinhalten. Hunderte von deutschen TV-Premieren sollen jeweils in HD-Qualität ausgestrahlt werden. Laut Angaben haben die Verantwortlichen Zugriff auf mehr als 3.500 (!) Bollywood-Filmen - jeden Tag sollen alleine drei Filme in deutscher Erstausstrahlung zu genießen sein.

Als Serien feiern "Buddha", die die Lebensgeschichte des Buddha erzählt, und das Historien-Drama "Jodha Akbar" Premiere.

Zusätzlich sollen auch deutsche Eigenproduktionen wie Magazine, Dokumentationen und Unterhaltungssendungen in nächster Zeit folgen.

Sieben Programmlabels werden das Bollywood-Angebot strukturieren: "Bolly.Love" (donnerstags ab 20.15 Uhr), "Bolly.Power" (freitags ab 20.15 Uhr), "Bolly.Star" (samstags ab 19.30 Uhr), "Bolly.Action" (freitags und samstags nach 22 Uhr), "Bolly.Family" (samstags und sonntags am Vorabend) sowie "Bolly.Serie" und "Bolly.Musik" im Tagesprogramm.

Das endgültige Programm startet am 28.07. um 20:15 Uhr mit dem Film "Chennai Express" - somit wird Bollywood-Legende Shah Rukh Khan den Bollywood-Sender höchstpersönlich einweihen!

Alle Infos zur ersten Eigenproduktion auf Zee.One seht ihr im Video oben!

An wen richtet sich Zee.One?

Zee.One richtet sich vor allem an Zuschauerinnen zwischen 20 und 59. Der Sender möchte das deutsche Fernsehen "um eine neue, innovative und einzigartige Entertainment- und Lebensgefühl-Marke für die weibliche Zielgruppe" bereichern.

Orientalische Kulissen, prächtige Kostüme und Tanzeinlagen im 1000 + 1 Nacht-Ambiente: Mit unserer Shah Rukh Khan-Galerie könnt ihr euch in Bollywood-Stimmung bringen:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!