Fernsehen

ZDF-Fernsehgarten | Mockridges Auftritt hat doch böse Konsequenzen

Luke Mockridges Fauxpas im ZDF-Fernsehgarten hat ein Nachspiel – allerdings nicht für Mockridge sondern für Comedian Faisal Kawusi.

Andrea kiewel im "ZDF-Fernsehgarten"
Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten. picture alliance/dpa

2019 mauserte sich der ZDF-Fernsehgarten immer mehr zur Skandalsendung. Skurrile Dessous-Präsentationen, Beleidigungen, Kleidungsvorschriften und nicht zuletzt der fragwürdige Auftritt des Komikers Luke Mockridge sorgten zumindest dafür, dass die Show mit Andrea Kiewel in aller Munde ist.

 

ZDF-Fernsehgarten Faisal Kawusi ausgeladen

Jetzt hat Mockridges Auftritt ein Nachspiel – allerdings trifft dieses einen anderen. Wie Comedian Faisal Kawusi (28) auf Instagram berichtete, sei er nach dem Auftritt des Kollegen aus der Sendung gestrichen worden. Kawusi gibt Mockridge die Schuld:

„Haben die knallhart abgesagt. Wahrscheinlich haben die sich in die Hose geschissen, weil sie Angst hatten, dass ich am Sonntag irgendeine Scheiße mache. Luke, das ist alles wegen dir!"

Kawusi versteht die Entscheidung des ZDFs nicht. Schließlich sei er bereits auf dem Mainzer Lerchenberg aufgetreten, habe sich dort sehr professionell verhalten und seinen Job gemacht wie gewohnt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt