Fernsehen

„ZDF Fernsehgarten“ fällt nach Chaos-Sendung aus | Fans stinksauer

Nach der Chaos-Sendung am vergangenen Wochenende fällt der „ZDF Fernsehgarten“ mit Andrea Kiewel am Sonntag aus. Die Fans sind stinksauer!

Andrea kiewel im "ZDF-Fernsehgarten"
Darum setzt das ZDF den Fernsehgarten diesen Sonntag aus. picture alliance/dpa

Der „ZDF Fernsehgarten“ am vergangenen Sonntag war ein ziemlicher Reinfall. Ausgerechnet bei der Mallorca-Party am 28. Juli wurde der Lerchenberg vom Starkregen und Gewitter überrascht und musste schließlich abgebrochen werden. Für das kommende Wochenende hat sich das ZDF nach der chaotischen Sendung nun gegen Andrea Kiewel entschieden.

 

Darum fällt der „ZDF-Fernsehgarten“ aus!

Ein Millionenpublikum und 4.000 Zuschauer finden sich seit Mai jeden Sonntag am Lerchenberg ein, wenn Andrea „Kiwi“ Kiewel Stars aus der Musikwelt begrüßt. Am 4. August müssen Fans darauf aber verzichten, denn der Mainzer Sender hat sich dieses Mal gegen den Fersehgarten entschieden: „Wir pausieren bis zum 11. August wegen der 'FINALS-Berlin'! Die Finals' vereinen zehn Deutsche Meisterschaften im Bahnradsport, Bogensport, Boxen, Kanu, in der Leichtathletik, beim Modernen Fünfkampf, Schwimmen sowie Turnen, Triathlon und Trial. Quasi eine Miniolympiade“, hieß es vom Produktionsteam.

 

„ZDF-Fernsehgarten“: Fans sind stinksauer!

Die Fans sind davon weniger überzeugt und äußern ihren Unmut im Netz: „Hätte ARD ruhig übernehmen können“ oder auch „Sport besser auf Sportkanäle im TV legen“, schrieben die Nutzer. Den nächsten Fernsehgarten gibt es also erst wieder am 11. August unter dem Motto „Mainzer Triathlon“ mit Isabel Varell, Manuel Cortez, Steven Gätjen, Semino Rossi und Mousse T..

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt