Fernsehen

ZDF dreht neue Vorabendserie "Die Familiendetektivin"

Das ZDF möchte sein Vorabendprogramm in Zukunft mit einer neuen Familienserie anreichern. Unter dem Titel Die Familiendetektivin

ZDF dreht neue Vorabendserie "Die Familiendetektivin"
ZDF dreht neue Vorabendserie "Die Familiendetektivin"

Das ZDF möchte sein Vorabendprogramm in Zukunft mit einer neuen Familienserie anreichern. Unter dem Titel Die Familiendetektivin wird Schauspielerin Elena Uhlig - bekannt aus der Serie Mit Herz und Handschellen - als Privatermittlerin Julie Berg in Sachen Sorgerechtsprobleme, getrennte Geschwister, verschollene Väter und Mütter zur Tat schreiten. Die alleinerziehende Mutter erbt das Haus samt Detektei ihres verstorbenen Onkels und zieht daraufhin mit ihren Kindern nach München. Kaum angekommen, wartet auch schon der erste Fall auf sie: Ein verzweifelter Vater vermisst seine zwölfjährige Tochter. Unterstützung erhält sie durch Hauptkommissar Conrad Haas (gespielt von Heikko Deutschmann), der sie auch in den weiteren Folgen stets zur Seite stehen wird. In einer weiteren wiederkehrenden Rolle ist Rita Russek zu sehen. Die Regie übernimmt Ulli Baumann (Serie "Nikola") nach einer Drehbuchvorlage der preisgekrönten Autorin Rodica Döhnert ("Das Adlon. Eine Familiensaga"). Die Dreharbeiten haben bereits in München und Umgebung begonnen. Ein Sendetermin für die achtteilige neue Vorabendserie Die Familiendetektivin steht noch nicht fest.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!