Serien

Zach Braff plaudert aus: Könnte es eine "Scrubs"-Fortsetzung geben?

15 Jahre nachdem die erste Folge von "Scrubs" ausgestrahlt wurde, hat Zach Braff Millionen Fans Hoffnung auf eine Reunion der Krankenhaus-Sitcom gemacht…

In einer Fragerunde auf Twitter zu seinem neuen Film „Going in Style“, wurde „J.D.“ Zach Braff auch von einem Fan gefragt, ob er sich vorstellen könne, weitere Episoden der Arzt-Serie zu drehen. Die Antwort klingt vielversprechend: „Du weißt es nie, wenn es um neue „Scrubs“-Episoden geht, es ist etwas, über das wir alle sprechen, vor allem jetzt, da all diese Leute zurückkommen  und Netflix-Versionen ihrer Serien drehen.“

Recht hat er. Nach „Fuller House“ und „Gilmore Girls“ erhalten auch „MacGyver“, „Prison Break“ und „Twin Peaks“ eine zweite Chance. Vor allem das langersehnte „Gilmore Girls“-Revival kommentierte Zach Braff in diesem Zusammenhang: „Ich bin schon sehr eifersüchtig auf all diese „Gilmore Girls“-Aufmerksamkeit, und „Full House“… also man weiß nie, es könnte passieren – Ich würde es tun.“

Mit diesem Statement macht der Schauspieler klar, dass er nicht nur bei einer Fortsetzung von "Scrubs" dabei wäre, sondern es auch der perfekte Zeitpunkt dafür wäre. Hoffentlich sehen es die Macher der Serie auch so!

Scrubs
"J.D." Zach Braff sprach jetzt Klartext: Gibt es eine "Scrubs"-Fortsetzung?

Eine andere Serie, die ebenfalls Reunion feiert, seht ihr hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt