Serien

Young Sheldon: Allüren Schuld am „Big Bang Theory“-Aus? | DVD-Start

Die Tage der „Big Bang Theory“ sind gezählt. Doch ist Jim Parsons daran schuld? Zum „Young Sheldon“-DVD-Start haben wir mit Iain Armitage gesprochen.

The Big Bang Theory & Young Sheldon
Wir haben mit „Young Sheldon“, Iain Armitage (rechts) gesprochen. ProSieben Media AG/ © Warner Bros. Television

Seit dem Aus von „Big Bang Theory“ wird überall spekuliert, ob „Sheldon Cooper“-Darsteller Jim Parsons Schuld daran hat. TVmovie.de hat bei seinem Mini-Me „Young Sheldon“, Iain Armitage nachgefragt, was er für Erfahrungen mit dem Schauspieler gemacht hat.

Jim Parsons ist das große Aushängeschild von „The Big Bang Theory“. Im August wurde bekannt gegeben, dass die Serie nach 12 Staffeln abgesetzt wird. Für viele Fans ist der Grund dafür eindeutig: Jim Parsons Arroganz-Anfall.

Mittlerweile ist er ein gefragter Schauspieler, spielt am Broadway und hat sich ein zweites Standbein mit der erfolgreichen Spin-Off „Young Sheldon“ geschaffen. Kein Wunder, dass Parsons irgendwann den „Big Bang Theory“-Ast abgeschnitten hat.

 
 

„Young Sheldon“ über die Arbeit mit Jim Parsons

Im Interview hat uns „Young Sheldon“-Darsteller Iain Armitage erzählt, wie die Arbeit mit Jim Parsons am Set war: „Er hat mir super viel über Sheldon beigebracht, es war toll von ihm zu lernen“, erklärt der 10-Jährige. Von bösem Blut und abgehobenen Star-Allüren also keine Spur.

Iain fügt sogar noch hinzu „Er war immer total nett und irgendwie immer anwesend.“ Für den Sheldon-Nachwuchs war es besonders schwer, in die Rolle zu schlüpfen. Sheldon habe einen schwierigen Charakter, obwohl die beiden viele Gemeinsamkeiten haben. „Wir lieben beide Naturwissenschaften und wir hassen Sport“, berichtet Iain.

 

DVD-Start für „Young Sheldon“

Ab sofort ist endlich die 1. Staffel von "Young Sheldon" auf DVD erhältlich. Alle 22 Folgen plus zwei Extras sind auf 2 DVDs zu sehen.

Young Sheldon DVD
Das DVD-Cover zu "Young Sheldon" - Staffel 1          Warner Bros.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!