Serien

"You" bricht bei Netflix alle Rekorde!

Seit dem Start von Staffel 1 auf Netflix ist "You" das Gesprächsthema Nummer 1. Kein Wunder also, dass die Serie dem Streaming-Dienst Rekordzahlen beschert.

Netflix Joe "You"
"You" hat Netflix unglaubliche Zuschauerzahlen eingebracht! Foto: Netflix

Seit dem 26. Dezember ist die Serie "You" mit Gossip Girl-Star Penn Badgley and Elizabeth Lail auf Netflix abrufbar. Der Streaming-Dienst hat zudem bereits bekannt gegeben, dass es eine Staffel 2 geben wird - aus gutem Grund! Denn wie das Unternehemen jetzt bekannt gab, hat die Stalker-Serie in den ersten vier Wochen Rekordzahlen erreicht.

 

"You" auf Netflix: Über 40 Millionen Zuschauer

Wie Netflix auf Twitter verriet, ist "You" auf dem besten Weg in den ersten vier Wochen eine unglaubliche Zuschauerzahl zu erreichen: Über 40 Millionen Nutzer könnten bis zum 23. Januar die etwas andere Liebesgeschichte um Joe und Beck angeschaut haben.

Trotz dieser unglaublichen Zahlen ist der Erfolg von "You" bei Netflix schwer einzuschätzen, da der Streaming-Dienst anders als TV-Sender oder Filmstudios normalerweise keine Informationen zum Erfolg der Produktionen rausgibt. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen Filmen und Serien, wie ein Sprecher gegenüber "Entertainment Weekly" verriet.



Bei Film-Eigenproduktionen wie zum Beispiel "Bird Box" mit Sandra Bullock wird ein Nutzer als Zuschauer gezählt, wenn er mehr als 70 Prozent der Laufzeit übertroffen hat. Obwohl ein Account mehrere Zuschauer und Aufrufe haben kann, werde er zumindest bei Filmen nur als einer gezählt. 

 

Netflix: So errechnet der Streaming-Dienst die Zuschauerzahlen

Was die Serien von Netflix angeht, zählt das Unternehmen einen Zuschauer, wenn er mindestens 70 Prozent von einer Folge gesehen hat. In diesem Sinne geht das Portal davon aus, dass bis zum Monatsende über 40 Millionen Accounts mindestens eine Folge von "You" zu 70 Prozent verfolgt haben.



"You" ist aber nicht die einzige Serie auf Netflix, die Rekordzahlen verbuchen kann. Auch die neue Eigenproduktion "Sex Education" ist auf einem guten Weg, in den nächsten vier Wochen die 40-Millionen-Grenze zu knacken. Die spanische Serie "Elite" hat im ersten Monat anscheinend mehr als 20 Millionen Nutzer überzeugen können. 

Gigantische Zahlen, wenn man bedenkt, wie viele Menschenv weltweit einen Account bei dem Online-Videodienst besitzen. Das Unternehmen teilte mit, dass bis zum Jahresende gut 139 Millionen bezahlte Mitgliedschaften erreicht wurden. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!