Stars

Yeliz Koc: Schwere Vorwürfe gegen Jimi Blues Familie

Es hätte so schön sein können, Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc erwarten ein gemeinsames Kind, doch auch nach der Trennung kehrt keine Ruhe ein.

Yeliz Koc
Es hätte so schön sein können, Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc erwarten ein gemeinsames Kind, doch auch nach der Trennung kehrt keine Ruhe ein. Foto: IMAGO / localpic

Die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin Yeliz Koc (26) verkündete im Februar 2021, nach sechs Monaten Beziehung zu Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht (29), stolz ihre Schwangerschaft. Nur wenige Monate später folgte die öffentliche Trennung. Seitdem spricht Yeliz über die wohl sehr toxische Beziehung zu Jimis Familie. Auch nach der Trennung scheint sich die Situation zwischen den beiden offenbar nicht beruhigt zu haben. In einer Instagram-Fragerunde mit ihren Fans, sprach sie offen über das aktuelle Verhältnis.

 

Yeliz Koc | Trotz Baby: Jimi steht offenbar nicht hinter ihr!

„Wir hatten gestern mal miteinander geschrieben, schließlich ist sie nicht nur meine Tochter. Aber dann aus dem Nichts, musste der Bruder von Natascha mir schreiben und mich beleidigen. Er hat die Nachricht zurückgezogen, aber ich hatte zum Glück ein Foto davon gemacht. Dann habe ich ihm geschrieben, dass ich es gelesen hab. Dann ging es richtig los mit Nachrichten von ihm. Ich habe Jimi die Nachrichten geschickt und gesagt, dass ich schockiert darüber bin, einer Schwangeren sowas zu schreiben – aber scheinbar finden sie diese Aufmerksamkeit einfach geil, die ich denen biete. Können sie gerne haben, wenn sie damit ihren Seelenfrieden haben.“ Das klingt nicht gerade nach einer versöhnlichen Stimmung nach der Trennung – trotz der Schwangerschaft.

Auch auf die Frage, ob Jimi ihr nicht hinter ihr stehen würde und daran interessiert sei das Kind zu schützen, gab sie eine klare Antwort: „Nein, leider nicht. Aber ich glaube, er kann nichts dafür. Ich denke er kommt einfach nicht dagegen an. Ich habe es ja selber mitbekommen und wenn man so aufwächst und es nicht anders kennt, kommt man da leider nicht so einfach raus.“ Auch ihre Schwiegermutter in spe soll sich immer wieder in ihre Angelegenheiten einmischen. Wir sind gespannt und drücken die Daumen, dass sie doch zur Besinnung kommen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt