Gaming

"Xbox Series X": So sieht die "Xbox 2" tatsächlich aus | Erstes Video

Bei den Game Awards hat Microsoft die ehemalige Xbox Scarlett bzw. Xbox 2 enthüllt: Die heißt jetzt Xbox Series X und hat ein überraschendes Design!

Xbox One Series X Microsoft
"Xbox Series X": So sieht der Nachfolger der Xbox One wirklich aus! Xbox / Microsoft

Wie ein schwarzer Monolith bzw. tatsächlich eine schicke Box wirkt der "Xbox One"-Nachfolger, der gestern völlig überraschend bei den Game Awards enthüllt wurde. Eigentlich hatten alle Fans erwartet, dass die "Xbox 2" offiziell als "Xbox Scarlett" im Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel kommen würde. Doch auch da hatte Microsoft eine überraschende Ankündigung parat: Die neue Xbox heißt nun offiziell Xbox Series X. Und so sieht sie aus:

 

Xbox-Chef Phil Spencer enthüllte höchstpersönlich die neue Konsole: Sie soll die leistungsstärkste Xbox Konsole aller Zeiten werden (was keine allzu große Überraschung ist). Die Xbox One Series X soll Spiele mit 4K-Auflösung und 60FPS zeigen können, eine Bildwiederholungsrate bis 120 FPS unterstützen sowie ein Speichermedien-Laufwerk an Bord haben. Als erster Exklusiv-Titel wurde neben Halo Infinite auch Hellblade 2 angekündigt.

Tatsächlich soll die Breite der Xbox 2 gerade einmal einem Xbox One-Controller entsprechen, dafür soll die Konsole ca. dreimal so hoch sein, wie die Kollegen von "Gamespot" nach einem ersten Hands-On bestätigen. Ihr könnte die Konsole sowohl vertikal als auch horizontal in Betrieb haben. Das Design sei wohl auch dem Umstand geschuldet, dass Microsoft die leistungsstärkste Konsole an den Start bringen wird. Ob die PlayStation 5 dem Konkurrenten das Wasser reichen kann? Das werden erst die nächsten Monate ans Licht bringen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt