Kino

"X-Men: Dark Phoenix": So sahen die Anfänge der X-Men-Filme aus!

Vor knapp 20 Jahren feierten die X-Men ihr Kinodebüt: Zum Start von "X-Men: Dark Phoenix" werfen wir einen Blick zurück zu den Anfängen der Franchise!

TV-Programm heute: „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“
"X-Men: Dark Phoenix": So sahen die Anfänge der X-Men-Filme aus!

Wolverine, Magneto oder Professor X: Noch lange bevor Marvel mit den "Avengers" die Muckis im Kino spielen ließ, kam im Jahr 2000 der erste X-Men-Ableger in die Kinos. Mit Star-Besetzung rund um Sir Ian McKellen, Patrick Stewart und natürlich Mr. Wolverine Hugh Jackman wurde die X-Men-Franchise zu einem wahren Zuschauermagneten.

Zum großen X-Men-Tag am 13. Mai 2019 blicken wir in diesem Video-Featurette zurück auf die Anfänge der legendären Comic-Franchise. Hier könnt ihr noch einmal einen nostalgischen Blick zurück werfen:

 

Doch natürlich ist die Geschichte der X-Men noch lange nicht auserzählt: Denn schon am 06. Juni 2019 geht es mit "X-Men: Dark Phoenix" in den deutschsprachigen Kinos weiter.

Im neuesten X-Men-Abenteuer wird Hauptfigur Jean Grey bei einer dramatischen Rettungsmission von einer kosmischen Kraft getroffen, die sie zur mächtigsten Mutantin macht. Doch Jean weiß nicht, wie sie mit gewaltigen Verantwortung umgehen soll und droht nicht nur die X-Men-Familie auseinanderzureißen, sondern auch den gesamten Planeten.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt