Fernsehen

„X Factor“ zurück im deutschen Fernsehen!

Drei Staffeln von „X Factor“ strahlte Vox von 2010 bis 2013 aus, dann war Schluss. Jetzt kehrt die Castingshow zurück auf die deutschen Fernsehbildschirme.

x-factor
„X Factor“ is back! | Vox

 

Anfangs brachte die Castingshow „X Factor“ Vox noch relativ gute Quoten ein. In Staffel 3 schauten jedoch dann immer weniger Zuschauer zu. Die Konsequenz: Die Show wurde abgesetzt. Jetzt wagt ein neuer Sender ein Comeback mit „X Factor“!

Über sechs Jahre nach der letzten Staffel von „X Factor“ bringt der Sender Sky 1 die Castingshow wieder zurück ins deutsche Fernsehen. Wie schon damals wird die Sendung von „Grundy Light Entertainment“ produziert, die mittlerweile ihren Namen in „UFA Show & Factual“ umgeändert hat.

 

„X Factor“: Sido sitzt in der Jury

Für die neue Staffel hat sich Sky 1 auch prominente Unterstützung geholt. Rapper Sido wird einen Platz in der Jury übernehmen, die zuvor immer von Pop-Sängerin Sarah Conner angeführt wurde. Weitere Juroren sind allerdings noch nicht bekannt.

ARD kickt "Echo"-Verleihung raus! Ist Sido schuld?
Sido ist Juror bei einer neuen

Dafür weiß man aber schon, wer die Moderation von „X Factor“ übernimmt. Sido hat nämlich seine Frau Charlotte Würdig im Schlepptau, die auch schon Erfahrung in Sachen Castingshow-Moderation hat: Von 2008 bis 2010 führte sie durch „Popstars“.

Wann die Produktion der neuen Staffel von „X Factor“ beginnen soll, ist noch nicht bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!