Stars

WWE: Wrestling-Superstar Roman Reigns wird suspendiert!

Ein tiefer Fall für den ehemaligen Wrestling-Champion: Roman Reigns wird wegen eines Verstoßes gegen die „Wellness-Politik“ von der WWE suspendiert. Seinen Titel musste er bereits beim "Money in the Bank"-Pay-per-View abgeben.

WWE Roman Reigns
Der tiefe Sturz des ehemaligen WWE-Champions: Roman Reigns wird bei der WWE wegen eines Verstoßes gegen die Drogenpolitik suspendiert! Getty Images

Mit Roman Reigns als Aushängeschild der WWE wurden die Wrestling-Fans nie richtig warm. Doch Vince McMahon hielt als Leiter der WWE Inc. viel von seinem jungen und talentierten Schützling. Doch der Traum eines großen neuen Publikumsmagneten, wie bspw. beim Undertaker oder John Cena ist erst einmal ausgeträumt: Wie die WWE bekanntgab wird Roman Reigns bei der WWE wegen eines Verstoßes gegen die strenge „Wellness-Politik“ suspendiert. Zunächst einmal für 30 Tage.

Unklar ist, ob die WWE bereits vergangene Woche vom positiven Drogentest des WWE-Superstars wusste: Beim großen „Money in the Bank“ Pay-per-View musste Reigns seinen WWE World Heavyweight Championship nach einem harten Match an Seth Rollins abgeben. Sollte der Superstar noch einmal gegen die Drogenpolitik des Wrestling-Giganten verstoßen, drohen ihm höhere Strafen bis hin zum Ausschluss.

Was ist die Wellness-Politik der WWE?

Bei der „Wellness-Politik“ der WWE handelt es sich um recht strenge Richtlinien, die einen Drogen- und Substanzenmissbrauch seitens der Wrestler vorbeugen sollen. Bei einer ersten Überschreitung, wie im Fall von Reigns, werden die Wrestler 30 Tage suspendiert – natürlich ohne Lohnfortzahlung. Bei einer zweiten Überschreitung werden die WWE-Stars bereits zwei Monate suspendiert, während eine dritte Verfehlung den kompletten Ausschluss des Wrestlers aus der WWE nach sich zieht.

Wie reagiert Roman Reigns auf die Suspendierung?

Auf Twitter zeigte sich der Wrestling-Superstar einsichtig und entschuldigte sich bei seinen Fans, seiner Familie und seinen Freunden für den Fehltritt. 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt