Stars

WWE: Wrestling-Legende Leon White ist tot!

Die Wresling-Welt trauert um einen ihrer ganz großen Superstars: WWE-Legende Leon White verstarb jetzt im Alter von 63 Jahren nach einer schweren Lungenentzündung.

Rest in Peace
WWE: Wrestling-Legende Leon White ist an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben! Die Wrestling-Welt trauert um einen ganz Großen!

Den meisten WWE-Fans war Wrestler Leon White vor allem mit seinem Wrestling-Namen "Vader" bzw. "Big Van Vader" ein Begriff: Besonders in den 90er-Jahren gehörte Leon White zu den ganz großen Stars der Szene. Nach seinem Debüt im Jahr 1985 konnte er sich in der WCW gleich dreimal den World-Heavyweight-Titel sichern. Seinen letzten Auftritt in der WWE hatte er 2012 als er bei seiner überraschenden Rückkehr gegen Heath Slater gewinnen konnte.

 

WWE-Legende "Vader" stirbt nach Lungenentzündung

Doch nun erlag „Vader“ bereits am Montag den Folgen einer schweren Lungenentzündung, wie sein Sohn jetzt per Twitter mitteilte: „„Vor ungefähr einem Monat wurde bei meinem Vater eine schwere Lungenentzündung diagnostiziert. Er kämpfte extrem hart und rein medizinisch machte er Fortschritte. Doch am Montagabend gab sein Herz auf und es war Zeit für ihn zu gehen.“

Bereits vor zwei Jahren stand es um den Gesundheitszustand des ehemaligen Wrestling-Superstars extrem schlecht: „Vader“ teilte damals per Twitter mit, dass er aufgrund eines Herzfehlers nur noch zwei Jahre zu leben hätte. Trotz der Schock-Diagnose stieg Leon White weiterhin in den Ring: Bis er im April 2017 bei einer Show in Japan zusammenbrach.

Von welchen TV-Stars wir uns 2018 ebenfalls verabschieden, seht ihr im nachfolgenden Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!