Fernsehen

WWE-Superstar John Cena bricht sich die Nase und kämpft weiter!

Wie oft haben wir das Klischee von neunmalklugen „Nicht“-Fans gehört: „Wrestling ist ja voll langweilig, weil überhaupt Nichts echt ist.“ Dem würde Wrestling-Superstar John Cena wohl eindeutig widersprechen: Denn bei der wöchentlichen Sendung RAW brach sich der Wrestler bei einem Kampf die Nase und machte einfach unerbittlich weiter.

John Cena auf dem Red Carpet zu "Dating Queen"
Getty Images

Wer einmal ein offenes Interview mit einem Wrestling-Star gelesen hat, der dürfte sich im Klaren sein, dass trotz Absprachen und Choreographien Wrestling noch immer ein Hochleistungssport ist, bei dem Einiges schiefgehen kann. Um die Kämpfe möglichst spektakulär zu gestalten, wurden die Manöver der einzelnen Kämpfer über die Jahre noch schneller, spektakulärer und waghalsiger – und somit auch viel gefährlicher für das leibliche Wohl der Athleten.

Im Kampf zwischen US-Champion John Cena und WWE-Champion Seth Rollins, der als absoluter Höhepunkt der dreistündigen "RAW"-Sendung konzipiert war, kam es jetzt zum einem heftigen Zusammenstoß: Bei einem Wrestling-Move rammt Seth Rollins seinem Kontrahenten das Knie so heftig ins Gesicht, dass John Cenas Nase sofort gebrochen ist. Kommentator Jim Ross hat die Aktion und die Konsequenz auf seinem Twitter-Account festgehalten:

Dennoch bringt Cena den Kampf erfolgreich zu Ende und gewinnt sogar gegen seinen Gegner. Beim größten PPV des Sommers, dem Summerslam, wird es wohl das nächste Zusammentreffen zwischen den beiden verfeindeten Stars geben. Die aktuelle RAW-Ausgabe, inkl. des brutalen Nasenbeinbruchs, könnt ihr am kommenden Donnerstag ab 22 Uhr auf Tele 5 verfolgen.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt