Sport

WWE: Rey Mysterio verliert Auge bei WWE Extreme Rules!

Großer Schock beim WWE Pay-per-View "Extreme Rules": Im Kampf gegen Seth Rollins hat Rey Mysterio sein rechtes Auge verloren. Die Bilder sind verstörend.

WWE Pay-per-View
Beim WWE-PPV "Extreme Rules" verliert Rey Mysterio nach dieser brutalen Attacke sein rechtes Auge! WWE

Jedes Jahr bewirbt die WWE ihren Pay-per-View "Extreme Rules" als die brutalste und heftigste Wrestling-Veranstaltung im dicht gefüllten Jahreskalender. Legendäre Duelle u.a. mit Mick Foley, Triple H & Co. haben bei "Extreme Rules" schon Geschichte geschrieben. Was die WWE-Zuschauer jetzt allerdings beim Duell zwischen Rey Mysterio und Seth Rollins "sinnbildlich" mit eigenen Augen ansehen mussten, sprengt tatsächlich so ziemlich alles, was die WWE-Fans erwarten konnten.

 

Rey Mysterio verliert sein rechtes Auge nach Attacke von Seth Rollins

Tatsächlich hatte die WWE das Match zwischen Seth Rollins und Rey Mysterio schon im Vorfeld als "Auge für Auge"-Match tituliert. Die Regel: Um das Match zu gewinnen, muss man seinem Kontrahenten das Auge rausreißen. Kein Scherz! Und so kam es dann tatsächlich: Am Ende des intensiven Matches drückte Seth Rollins das rechte Auge von Rey Mysterio gegen die Ringtreppe. Nach kurzer Zeit brach der Ringrichter das Match ab, weil das Auge von Mysterio aus der Augenhöhle gesprungen ist. Und tatsächlich: Für einen kurzen Augenblick bekamen Fans "dank" der Live-Bilder das losgelöste Auge von Rey Mysterio zu sehen.  Die grausame Konsequenz seht ihr hier (Vorsicht, heftiger Content): https://twitter.com/toshanshuinLA/status/1285004922086359043/photo/1

Die Reaktionen im Netz fielen relativ drastisch aus: Vielen ging die Aktion viel zu weit. Einige erlaubten sich ein paar witzige Memes:

Da die WWE natürlich auch immer ihr familienfreundliches Image verkauft, waren einige WWE-Zuschauer jedoch schlichtweg erbost. Übrigens: Um einen Computereffekt soll es sich beim Auge nicht gehandelt haben, doch natürlich hat Rey Mysterio nicht sein echtes Auge verloren. Stattdessen wurde wohl ein praktischer Effekt genutzt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt