Stars

WWE-Legende "Lucious" Johnny Vailant stirbt nach Unfall!

RIP
Ein tragischer Unfall beendet das Leben von WWE-Ikone und Hall of Famer “Lucious” Johnny Valiant

Wrestling-Ikone und WWE Hall of Famer Lucious Johnny Valiant ist tot! Der Wrestling-Star starb bei einem tragischen Unfall im Alter von 71 Jahren.

Wie "PEOPLE" berichtet, ist WWE Hall of Famer „Lucious“ Johnny Valiant im Alter von 71 Jahren gestorben. Er wurde am Mittwochmorgen in Ross Township, Pennsylvania von einem Truck erfasst, als er eine vielbefahrene Straße überqueren wollte. Nach ersten Zeugenberichten gehen die Behörden von einem tragischen Unfall aus.

 

WWE-Legende "Lucious": Die unglaubliche Karriere von Johnny Vailant

Berühmtheit erlangte Johnny Vailant vor allem Mitte der 1970er Jahre, als er gemeinsam mit James Fanning den "World Tag Team Championship" als "The Valiant Brothers" gewinnen konnte. Seine Karriere startete er bereits Ende der 1960er Jahre.

Später war Vailant nicht nur als Manager von Wrestling-Ikone Hulk Hogan tätig, sondern betreute auch das „Dream Team“, bestehend aus Brutus Beefcake und Greg Valentine, das sich 1985 den „World Tag Team“ Championship sichern konnte. Nach seinem Wrestling-Aus war Valiant immer wieder als Gast-Star bei Kult-Serien wie „Law & Order“ und „Die Sopranos“zu sehen.

Von welchen berühmten Persönlichkeiten wir uns 2018 ebenfalls verabschieden mussten, erfahrt ihr in unserem Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt