Fernsehen

Wurde "Promi Big Brother"-Star Natalia Osada vergewaltigt?

Welch grauenvolle Tat! TV-Sternchen Natalia Osada ist momentan in einen Gerichtsprozess verwickelt, weil sie 2013 von zwei Männern vergewaltigt worden sein soll. Und das ist passiert...

Natalia Osada
Natalia Osada klagt ihre Peiniger an Getty Images

Natalia Osada wurde bekannt durch ihre Teilnahmen an "Catch the Millionaire" und "Promi Big Brother". 2013 war sie auch beim "Promi-Boxen" dabei und habe dabei einen jungen Mann kennen gelernt haben, der sie in seinem Haus zu einer Grill-Party einlud.

Die Ex von YouTube-Star Simon Desue ging an besagtem Abend zu der Villa und wurde dort laut Aussagen von Zeugen vom Gastgeber und einem weiteren Mann vergewaltigt. Wie "Bild" berichtet, soll der Gastgeber Osada sogar zwei Mal zum Sex gezwungen haben, obwohl sie mehrfach Nein geschrieben habe. Er habe sie sogar "angefeuert", wie der Anwalt des Opfers bestätigte. 

Die vermeintlichen Täter versuchten Natalia Osada als "sex-süchtige, drogenabhängige, alkoholkranke Frau darzustellen - was sie nicht ist", stellte der Rechtsbeistand fest. Der Prozess soll am 2. Juli fortgesetzt werden.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt