Stars

Wrestling- und WWE-Legende Gene Okerlund ist tot!

Die scharfen Worte von "Mean" Gene Okerlund waren gefürchtet: Doch jetzt ist die WWE- und Wrestling-Legende im Alter von 76 Jahren gestorben!

WWE Legende Gene Okerlund
Die WWE verneigt sich vor "Mean Gene": Die Wrestling-Ikone ist im Alter von 76 Jahren verstorben! Getty Images

Auf der offiziellen Interpräsenz bestätigte die WWE, dass Hall of Famer und Moderatoren-Legende "Mean" Gene Okerlund im Alter von 76 Jahren gestorben ist. Besonders in den 1980er und 1990er Jahren wurde "Mean" Gene hinter den Kulissen von Wrestling-Veranstaltungen wie Wrestlemania & Co. zur absoluten Kult-Figur, als er Wrestling-Legenden wie Hulk Hogan, Macho Man & Co. als Interviewer zu wortreichen „Höchstleistungen“ trieb.

1984 gab Gene Okerlund als Moderator und Interviewer sein Debüt in der WWE und macht sich schnell einen Namen, weil er den größten Superstars der Wrestling-Szene ein ums andere knallharte Fragen stellte. Auch deshalb bekam er schnell den Spitznamen „Mean Gene“ verliehen, unter dem er Wrestling-Fans bis heute ein Begriff ist.

Bereits 2006 wurde er für seine Verdienste in die Hall of Fame aufgenommen und von niemand Geringerem als Hulk Hogan eingeführt. Zuletzt war Okerlund in der WWE bei Wrestlemania 17 zu sehen, als er gemeinsam mit Booby Heenan den Gimmick Battle Royal kommentierte. Von welchen Stars wir uns im vergangenen Jahr verabschieden mussten, seht ihr im nachfolgenden Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!