X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

"Wolverine 3" soll 2016 ins Kino kommen!

Nach "X-Men: Apocalypse" soll "Wolverine 3" kommen. Dies twitterte nun Regisseur James Mangold und hat somit den Fans große Hoffnungen gemacht.

Wolverine 3
Wolverine 3 (20th Century Fox) Foto: 20th Century Fox

„X-Men“-Fans dürfen sich freuen, „Wolverine 3“ könnte mit viel Glück bereits 2016 in die Kinos kommen.

„Wolverine: Weg des Kriegers“-Regisseur James Mangold hat die frohe Botschaft via Twitter verbreitet.
Zwei Einzelfilme mit „Wolverine“ gibt es bereits, von der Vorgeschichte „X-Men: Erste Entscheidung“ kommt bereits in wenigen Wochen.

Der Streifen bietet tatsächlich noch mehr Mutanten, die besondere Fähigkeiten haben. Auch diese wollen in weiteren Fortsetzungen untergebracht werden, so ist bereits ein weiterer Ableger geplant ("X-Force“).

Auf Twitter verriet Regisseur James Mangold, dass „Wolverine 3“ zügig nach „X-Men: Apocalypse“ kommen soll, der am 19. Mai 2016 starten soll.
Warum der Filmemacher einen weiteren „Wolverine“-Film ins Rennen schicken will, begründet er mit finanziellen Argumenten. Bei fast 415 Millionen Dollar Einnahmen und Produktionskosten von etwas mehr als 117 Millionen Dollar geht es fast nicht ohne Fortsetzung.

Ob „Wolverine“ wieder von Hugh Jackman gespielt wird, ist bislang noch völlig offen. Er erwähnte letztens, dass seine Erwartungen erfüllt werden müssten und dass es durchaus die Möglichkeit gäbe, dass er ersetzt wird.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt