Sport

WM 2018 bei ARD: Wer wird Nachfolger von Mehmet Scholl?

Nach dem überraschenden Aus von Mehmet Scholl sucht die ARD zur WM 2018 einen neuen TV-Experten: Das sind die zwei aussichtsreichsten Kandidaten!

Mehmet Scholl ARD
Bei der WM 2018 wird Mehmet Scholl nicht mehr als ARD-Experte zu sehen sein: SIE sind die heißesten Favoriten auf seine Nachfolge! Getty Images

Wer wird der Nachfolger von Mehmet Scholl? Darüber zerbrechen sich die Sendeverantwortlichen bei der ARD gerade ihren Kopf. Pünktlich zur WM 2018 in Russland will die ARD neben Moderator Gerhard Delling natürlich auch einen TV-Experten begrüßen. Doch, wer könnte es werden? Seit dem Pokal-Highlight FC Bayern München vs. Borussia Dortmund werden die Karten neu gemischt.

 

WM 2018 bei ARD: Sie könnten die Nachfolger werden

Wird Michael Ballack der neue ARD-Experte!         Getty Images

Tatsächlich könnte sich ein ehemaliger "Bayern"-Weggefährte an die Pole Position katapultiert haben: Denn der ehemalige DFB-Nationalspieler Michael Ballack hat bei seinem starken Auftritt im DFB-Pokal-Achtelfinale viele Pluspunkte gesammelt und Sympathien gewonnen.

Ursprünglich galt jedoch Stefan Effenberg als aussichtsreicher Kandidat für WM 2018-Nachfolge von Mehmet Scholl. „Effe“ hatte seine Expertise schon beim Pokalspiel von Hansa Rostock gegen Hertha BSC Berlin unter Beweis gestellt – und dabei ziemlich viel Spaß gehabt. Auch Florian Hitzlsberger, Kevin Kuranyi und Bastian Schweinsteiger sollen laut BILD im engeren Kandidatenkreis sein.

Gegenüber BILD wollte sich ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky jedoch noch nicht in die Karten schauen lassen: „Wir werden in Ruhe entscheiden, es liegen mehrere Optionen auf dem Tisch.“ 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!