Fernsehen

Wird Sheldon Cooper bald Papa?

"The Big Bang Theory"-Star Jim Parsons, der in der Rolle von Sheldon Cooper brilliert, hat offensichtlich einen ausgeprägten Kinderwunsch. Angeblich sucht er schon nach einer Leihmutter.

TBBT-Jim Parsons wünscht sich ein Baby
TBBT-Jim Parsons wünscht sich ein Baby (Getty Images) Getty Images

Jim Parsons wurde weltweit als Sheldon Cooper aus der beliebten Sitcom "The Big Bang Theory" bekannt. Kürzlich präsentierte der Serienstar der Welt nun seinen Lebensgefährten, den 36-jährigen Todd Spiewak. Und offensichtlich hat das Paar in Sachen Familienplanung noch große Pläne.

So soll sich der TBBT-Schauspieler schnellstmöglich Nachwuchs wünschen, auch wenn der Kinderwunsch bei dem Sheldon-Darsteller noch recht frisch sein soll. Ein angeblicher Bekannter von Jim Parsons und seinem Lebensgefährten verriet "National Enquirer" gegenüber: "Todd wünscht sich schon seit Jahren ein Kind, doch Jim hatte immer ein bisschen Angst vor der Verantwortung"

Schauspielkollege Neil Patrick Harris, der den Barney Stinson bei "How I Met Your Mother" spielt, soll Jim wohl überzeugt haben. Der HIMYM-Star ist stolzer Papa von Zwillingen und geht voll und ganz in seiner Vaterrolle auf. Von seinem Kumpel inspiriert, traut Jim Parsons sich die Verantwortung Vater zu sein mittlerweile wohl auch zu und soll schon auf der Suche nach einer geeigneten Leihmutter sein.

Der Insider will wissen: "Jim liebt Todd über alles und ist mit ihm gemeinsam bereit, diesen wichtigen Schritt zu gehen." 
Wer weiß, vielleicht werden Jim Parsons und Todd Spiewak ja in einigen Monaten ihr Leben mit einem Mini-Sheldon teilen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!