Kino

Wird Mark Wahlberg zum "6-Millionen-Dollar-Mann?"

Nach seinem Auftritt in "Transformers 4", ergattert Mark Wahlberg angeblich die nächste Action-Rolle. Bald könnte er in einer kultverdächtigen Serienverfilmung mitwirken.

Mark Wahlberg in 6-Millionen-Dollar-Mann?
Mark Wahlberg in 6-Millionen-Dollar-Mann? (Getty Images) Getty Images

Einem Bericht des Hollywood-Magazins The Tracking Board zufolge, sei "Ted"-Star Mark Wahlberg im Gespräch für die Hauptrolle in einem Kino-Remake der amerikanischen Serie "6 Million Dollar Man".
 
Die Science-Fiction-Serie aus den 70er Jahren basiert auf der Novelle "Cyborg" von Martin Caidin und handelt von dem Abenteuer-Piloten Steve Austin, der während eines Flugmanövers tödlich verletzt wird. Mit Hilfe einer sechs Millionen Dollar teuren Operation und der Transplantation von bionischen Körperteilen gelingt es Wissenschaftlern und Ärzten Austin zu retten. Von nun an besitzt der Bruchpilot neben neuen Organen, Superkräfte, die er als Agent für das "Office of Scientific Intelligence" einsetzt.
 
Die Pläne zum Remake der Serie mit Lee Majors in der Hauptrolle liegen seit langer Zeit in den Schubladen von Universal. Bereits Mitte der 1990er entstanden erste Drehbuchentwürfe für einen Kinofilm, doch rechtliche Schwierigkeiten und die Produzentensuche erschwerten das Projekt immer wieder. Nun soll Peter Berg ("Lone Survivor") das Ruder in die Hand nehmen, sodass die Produktion im kommenden Jahr mit 20-jähriger Verzögerung starten kann.
 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt