Fernsehen

Wird Harrison Ford nochmal zu "Indiana Jones"?

Angeblich soll Harrison Ford derzeit in den Verhandlungen um zwei weitere "Indiana Jones"-Filmen stecken. Bereits Ende 2014 soll die Vorproduktion starten.

Harrison Ford
Harrison Ford (Getty Images) Foto: Getty Images

Es wird immer spannender um die Produktion von dem nächsten „Indiana Jones“-Film.
Nachdem bereits Spekulationen die Runde machten, dass die Produktion zu „Indiana Jones 5“ bereits in diesem Jahr starten soll, kocht die Gerüchteküche weiter.

Wie „Market Saw“ erfahren haben will, soll Harrison Ford bereits darüber verhandeln, ob er nochmals in die Rolle des Indiana Jones schlüpfen würde. Die Gespräche sollen sogar über zwei Teile geführt werden, Harrison Ford würde sich also auch noch für einen sechsten Teil verpflichten.

Allerdings bräuchten die Filme erstmal eine Handlung, bisher sieht es in dieser Richtung nämlich ziemlich finster aus, wie Disney- Vorstandsvorsitzender Alan Horn verriet: „Wir haben noch nichts gemacht. Wir haben keine Geschichte. Wir brauchen eine Story.“

Es bleibt also abzuwarten, ob die Produktion tatsächlich noch vor Weihnachten beginnt und ob Harrison Ford tatsächlich mit von der Partie sein wird.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt