VOD

„Willow“: Kult-Film kommt als Serie zu Disney+

Der Fantasyfilm „Willow“ aus dem Jahr 1988 feiert ein Comeback: Disney+ produziert eine Serie rund um George Lucas‘ Geschichte.

„Willow“: Kult-Film kommt als Serie zu Disney+
Disney+ bestätigt Sequel zu Kult-Klassiker "Willow". Foto: Bild: Disney

Seit den 80ern gilt „Willow“ als absoluter Kultfilm. Er basiert auf der Idee von George Lucas („Star Wars“, „Indiana Jones“) und spielt in einer magischen Welt mit Zwergen und Feen. Im Mittelpunkt steht der kleine Zwerg „Willow“ (Warwick Davis), der ein großer Zauberer sein möchte und versucht, das Findelkind Elora vor dem Zugriff der bösen Königin Bavmorda (Jean Marsh) zu retten. Disney+ hat nun offiziell bestätigt, dass „Willow“ als TV-Serie zurückkehren wird.

 

„Willow“: Serie wird Sequel zum Spielfilm

Warwick Davis im Orignalfilm aus 1988. Foto: Disney

Die Geschichte geht weiter: Nach über 30 Jahren soll die Serie die Erzählung fortsetzen und spielt mehrere Jahre nach den Geschehnissen des Films. Sie zeigt „Willow“ in einer späteren Lebensphase, bringt aber auch neue Charaktere der magischen Fantasywelt mit ein. 

 

„Willow“: Bekannte Gesichter

Warwick Davis wird erneut "Willow" verkörpern. Foto: Getty

Fans dürfen sich freuen: Wie Disney+ bestätigte, wird Warwick Davis auch dieses Mal in die Rolle des „Willow“ schlüpfen! Ron Howard – Regisseur des Originals – ist ausführender Produzent der neuen Serie, Originalautor Bob Dolman fungiert als Berater. „Star Wars“-Autor Jonathan Kasdan wird das Drehbuch verfassen.

Hinter der Serien-Produktion steht Lucasfilm. Seit dem Erwerb des Studios durch Disney wird „Willow“ die erste Lucasfilm-Produktion außerhalb des Star-Wars-Universums sein.

 

„Willow“: Wann geht’s los?

Aktuellen Informationen zufolge sollen die Dreharbeiten für die Serie 2021 in Wales losgehen, wo auch der damalige Kinofilm gedreht wurde. Wann die Serie bei Disney+ online geht, steht noch nicht fest. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt