Filme

Will Smith: Krasse Verwandlung als "Dschinni" in Disneys "Aladdin"!

Im Sommer 2019 ist es so weit! Dann kommt die Realverfilmung von „Aladdin“ in die Kinos. Jetzt gibt es endlich das erste Bild von Will Smith als Dschinni.

Aladdin: So sieht Will Smith als Dschinni aus
"Aladdin" kommt mit einer Realverfilmung ins Kino. Mit dabei ist auch Will Smith - als Dschinni. Getty Images/Super RTL

Disneys Realverfilmung von „Aladdin“ nimmt immer mehr Form und Farbe an. Bisher wurden wir schon mit einem ersten Trailer und einem gemeinsamen Foto des Casts überrascht. Die Darsteller in Kostümen gab es aber nicht zu sehen – bis jetzt!

„Entertainment Weekly“ veröffentlichte nun exklusive erste Bilder zu „Aladdin“. Auf dem Cover der neuen Ausgabe sieht man die Hauptdarsteller Naomi Scott (Prinzessin Jasmin), Mena Massoud (Aladdin) und vor allem Will Smith, der die Figur Dschinni verkörpern wird!

 

Will Smith: So wird der neue Dschinni in "Aladdin"

Der Hollywood-Star tritt damit in große Fußstapfen, schließlich wurde die ikonische Rolle des Dschinni in der Originalverfassung von Robin Williams synchronisiert. Im Interview mit „Entertainment Weekly“ gibt Will Smith zu, dass er zunächst ein wenig Angst vor dieser großen Rolle hatte. Mittlerweile sei er aber zuversichtlich: „Ich bin mir sicher, dass ich etwas abliefern konnte, was zugleich eine Hommage an Robin Williams, aber musikalisch trotzdem anders ist.“ Er verrät zudem, dass der neue Dschinni einen kleinen Hiphop-Touch bekommt.

Klingt spannend! Leider müssen wir uns noch ein bisschen auf den gesamten Film gedulden. Bis dahin könnt ihr euch im Video schon einmal einen ersten Trailer zur neuen „Aladdin“-Verfilmung anschauen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!