X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Will die ARD Engelke und Pastewka?

Wird des bald eine neue Comedy-Show mit den Sat.1-Urgesteinen Bastian Pastewka und Anke Engelke geben? Wenn's nach der ARD geht, dann ja.

Die nächsten TV-Gesichter wechseln vielleicht bald von den Privaten zu den Öffentlich-rechtlichen: Bastian Pastewka und Anke Engelke sollen in der ARD Stimmung machen – mit einer neuen Sketch-Show. Das jedenfalls berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe.

Die beiden Comedy-Stars seien „seit längerem eine Wunschpersonalie von Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber“, schreibt das Magazin. Gespräche mit der Kölner Produktionsfirma Brainpool, mit der beide Stars zusammenarbeiten, soll es laut "Spiegel" schon gegeben haben. Für Anke Engelke wäre das nicht Neues: Die Comedey-Queen hat schließlich bereits mehrere Ausflüge in die ARD unternommen, u.a. moderierte sie den Eurovision Song Contest und dreht aktuell mit Charly Hübner für die Nordsee-Komödie „Hallig“.

Für Bastian Pastewka wäre die Zusammenarbeit mit der ARD hingegen totales Neuland, bisher hielt er immer Sat.1 die Treue. Wie die eine neue Sketch-Show mit den beiden Comedy-Größen aussehen würde, das ist noch nicht durchgesickert. Allerdings wissen wir, wie sie aussehen könnte: Beide standen von 1996 bis 2000 gemeinsam in der Sat.1-Sketchsendung „Die Wochenshow“ vor der Kamera. Und als Sketch-Pärchen „Wolfgang & Anneliese“ kennen wir das Duo ebenfalls.

UPDATE:


Wie nun Meedia.de berichtet, will die ARD von einer Zusammenarbeitet mit den Comedians nichts wissen. Thomas Schreiber: ”Es gibt kein konkretes Projekt. Aber dass Protagonisten und Sender in einem ständigen Austausch über mögliche Anknüpfungspunkte sind, ist Alltag.”



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt