Fernsehen

Wiedersehen mit Carlo Menzinger im neuen Münchner "Tatort"

Wiedersehen mit Carlo Menzinger im neuen Münchner "Tatort"
Wiedersehen mit Carlo Menzinger im neuen Münchner "Tatort"

Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Carlo Menzinger im neuen Tatort "Macht und Ohnmacht" freuen. Nachdem er eine große Erbschaft gemacht hatte,

Fans dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Carlo Menzinger im neuen Tatort "Macht und Ohnmacht" freuen. Nachdem er eine große Erbschaft gemacht hatte, verließ er in der "Tatort"-Folge "Der Traum von der Au" (2007) seine beiden Kollegen, die Hauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr. Nun wird Schauspieler Michael Fitz als Carlo Menzinger in einer Gastrolle an der Seite von Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl im neuen "Tatort" zu sehen sein, der aktuell in München und Umgebung entsteht. Carlo taucht völlig überraschend im Münchner Polizeirevier und bittet seinen ehemaligen Mentor und Freund, Matteo Lechner, sein Trauzeuge zu werden. Doch Lechner reagiert nicht ganz so begeistert, wie Carlo es sich erhofft hat. Auch das unbefangene Wiedersehen mit seinen früheren Kollegen, den Münchner Hauptkommissaren Ivo Batic und Franz Leitmayr, ist herzlich, aber kurz. Denn unversehens findet Carlo sich inmitten von deren Ermittlungen wieder.In weiteren Rollen sind Emilio De Marchi, Sascha Alexander Gersak, Sonsee Neu, Lasse Myhr, Joachim Nimtz zu sehen. Unter der Regie von Thomas Stiller dauern die Dreharbeiten noch bis Mitte Oktober an. Ein Sendetermin ist für das erste Halbjahr 2013 auf dem Ersten geplant.


Tags:
TV Movie empfiehlt