Stars

Wie schlecht geht es Ex-BTN-Star Jan Leyk wirklich?

Erst vor Kurzem überraschte Ex-BTN-Star Jan Leyk, als er verkündete, seine Musikkarriere vorerst zu beenden. Eine neue Ankündigung macht den Fans nun Sorgen!

Dass Jan Leyk um Worte nicht verlegen ist und peinliche Aktionen anderer Promis selten unkommentiert lässt, hat der Ex-BTN-Star in der Vergangenheit ein ums andere Mal bewiesen. Doch für seinen neuen Facebook-Post erntet er nun seinerseits viel Häme – und sorgenvolle Kommentare von seinen Fans. 

"Ich bin körperlich lädiert, aber seelisch total am Ende"

Eigentlich sollte der DJ an Heiligabend in einer Discothek in Karlsruhe auftreten, einer seiner letzten Shows bevor er sich in die Karriere-Pause verabschiedet, doch das wurde nichts: Völlig unerwartet sagte Jan Leyk seinen Auftritt bei Facebook ab! Der Grund: Er sei „körperlich lädiert, aber seelisch total am Ende“ und er wünsche sich, Weihnachten mit seiner Familie zu verbringen. 

„Klar könnte ich mich später an das Pult stellen, meine Show abspulen und mir viele Tausend Euros in die Tasche stecken aber das bin ich nicht!!!“, so der Musiker. „Ich möchte auch mal wieder traurig sein dürfen, ein guter Freund sein können und noch viel mehr Teil einer wunderbaren Familie sein!!!“ Worte, die seine Fans so gar nicht von dem DJ kennen…

Verärgerte und Besorgte Kommentare der Fans

Heiligabend nicht arbeiten zu wollen, ist für viele nachvollziehbar. Dennoch ärgerten sich viele Fans über die Kurzfristigkeit: „Vielleicht sollte man dann Heiligabend keine Gigs annehmen! Dann muss man auch keinen enttäuschen“ und „Keine Professionalität und ein Schlag ins Gesicht für den Veranstalter und deine Fans, die vor Ort sind“, so die Kommentare. 

Auch der Veranstalter musste über Facebook von der Absage erfahren – eine Unverschämtheit, finden viele. „Wir werden Jan Leyk in Karlsruhe nicht mehr buchen“, stellt der Veranstalter bei Facebook klar. 

"Wer hat was davon, wenn er auf der Bühne zusammengeklappt wäre?"

Während sich die einen über diese kurzfristige Absage ärgern, zeigen sich andere User alarmiert und besorgt: „Geh zu den Leuten die dir gut tun und die dich brauchen. Wenn du Sorgen hast komm vorbei auf nen Bierchen“ und „Wer hat was davon, wenn er auf der Bühne zusammengeklappt wäre? Und das wusste er wohl kaum, als er den Gig annahm“, lauten einige Kommentare.  

Doch wie schlecht geht es dem Musiker wirklich? Ist er überarbeitet oder liegt sein Zustand mit etwas ganz anderem zu tun?  Eine Erklärung, was er mit seinem Statement genau angedeutet hat, hat Jan Leyk seinen Fans bisher nicht gegeben.

Ein Blick auf seine Termine 2016 verrät jedenfalls, dass sich der Ex-BTN-Star zwischendurch kaum eine Verschnaufspause gegönnt hat. Kein Wunder also, dass er wenigstens an Heiligabend Zeit mit seiner Familie verbringen wollte. Und das hat er:  

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt