Kino

„Wicked – Die Hexen von Oz“: Starttermin der Filmadaption steht fest!

Ihr seid Musical-Fans? In dem Fall könnt ihr euch auf den 20. Dezember 2019 freuen, denn dann kommt die Verfilmung des Erfolgsstücks „Wicked“ in die Kinos!

Wicked - Die Hexen von Oz Verfilmung
2019 wird auch im Kino gehext - bei "Wicked - Die Hexen von Oz"

Das sind zwar noch mehr als drei Jahre, doch der Film muss ja auch erst einmal gedreht werden. Das verantwortliche Filmstudio Universal gab außerdem bekannt, dass Stephen Daldry, der mit Filmen wie „Billy Elliot“, „The Hours“ und „Der Vorleser“ bekannt wurde, die Regie übernehmen wird.

 

Bereits am Broadway ein riesiger Erfolg

Produziert werden soll „Wicked – Die Hexen von Oz“ von Marc Platt, der auch Produzent der Bühnenshow ist. Auch Drehbuchschreiber Winnie Holzmann sowie Komponist Stephen Schwartz haben bereits am Broadway mitgearbeitet und werden auch beim Film mit von der Partie sein.

Die Verfilmung des sehr erfolgreichen Broadway-Musicals – es wurden seit 2013 über 4 Milliarden Dollar durch Tickets eingenommen – erzählt den bekannten Film „Der Zauberer von Oz“ von 1939 mal ganz anders: Aus der Sicht der Hexen.

 

Nicht die einzige Musical-Verfilmung

Welche Stars mitsingen werden, ist noch nicht bekannt, doch es wurden bereits erste, vielversprechende Spekulationen veröffentlicht. Und noch eine gute Nachricht für Musical-Liebhaber: „Wicked“ ist nicht die einzige Broadway-Verfilmung, auch „Cats“ soll unter der Regie von „Les Miserables“-Regisseur Tom Hooper bald den (Katzen)Sprung von der Bühne auf die Kinoleinwand schaffen!

Falls euch die Wartezeit bis dahin zu lang ist, könnt ihr euch die Zeit mit diesem ziemlich außergewöhnlichen Mash-Up-Musical von "Die Schöne und das Biest" mit Britney Spears-Songs vertreiben:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!