Fernsehen

Wer wird Millionär: Fußball-Nationalmannschaft zockt mit Günther Jauch

Am 12. Oktober 2020 stellen vier deutsche Nationalspieler bei „Wer wird Millionär?“ ihr Wissen unter Beweis.

"Wer wird Millionär": Das ist die verrückteste Frage in der Geschichte der Show!
Günther Jauch ist für seine Promi-Specials bekannt. Foto: MG RTL D/ / Gregorowius

Bereits 2014 wurden Jogi Löw und seine Kicker von Günther Jauch zu einem „WWM“-Special eingeladen, allerdings kam die Show nie zustande. Das wird jetzt nachgeholt, wie RTL gegenüber DWDL.de bestätigte. Da die Spieler sich für anstehende Länderspiele sowieso in Köln befinden, bietet sich ein kurzer Abstecher in das nahegelegene Hürth an – hier soll die Sendung unter dem Titel „Die Mannschaft spielt“ aufgenommen werden.

 

Oliver Bierhoff setzt auf das Wissen der Nationalmannschaft

„Wir werden in Köln die einmalige Gelegenheit bekommen, bei ‚Wer wird Millionär?‘ zu zeigen, dass wir nicht nur Fußball im Kopf haben, sondern unglaublich interessante und intelligente Spieler, die viel auf dem Kasten haben.“, so Oliver Bierhoff auf einer Online-Pressekonferenz. Welche vier der Jungs tatsächlich auf dem Stuhl landen, verriet Bierhoff nicht. Es steht allerdings fest, dass nur die Spieler zu Jauch dürfen, die am Mittwoch beim Länderspiel gegen die Türkei noch geschont werden. Unter den möglichen Kandidaten sind demnach Manuel Neuer, Niklas Süle, Toni Kroos, Lukas Klostermann, Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Marcel Halstenberg und Serge Gnarby.

Oliver Bierhoff: Deutliche Worte gegen Joachim Löw | WM 2018
Oliver Bierhoff vertraut auch abseits des Fußballfeldes auf das Können der Spieler. Foto: Getty Images

Genauere Informationen will RTL noch bekannt geben, allerdings soll die Sendung bereits kommenden Montag (12. Oktober 2020) ausgestrahlt werden. Gespielt wird – wie bei allen Prominenten-Ausgaben der TV-Show – für einen guten Zweck.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt