News

"Wer wird Millionär"-Kandidatin wird zum Youtube-Sternchen

Verrückt! Nach ihrem Auftritt bei „Wer wird Millionär“ avancierte Kandidatin Kristina Deininger gerade zum YouTube-Sternchen- weil sie Günther Jauch ein kleines Ständchen sang!

Günther Jauch, Wer wird Millionär, Martin Rütter
Jetzt macht er auch Youtube-Stars: Günther Jauch / RTL / Stefan Gregorowius

In Sachen Diät hat Kristina Deininger (37) schon so einiges ausprobiert. Dieses Thema kreiste der „Wer wird Millionär“-Kandidatin so sehr im Kopf umher, dass sie 2012 sogar ein Lied darüber schrieb, und diesesbei YouTube hochlud. Zu diesem Zeitpunkt standen die Klickzahlen von „Diät-Lied – Holdenfried“ noch bei knapp über Tausend.

Dann kam der Auftritt bei „Wer wird Millionär“ am gestrigen Montagabend. Günther Jauch war so gerührt und überredete die Diät-Sängerin dazu, das Lied für die Zuschauer anzustimmen. „Das gibt heute Abend eine Menge Klicks auf YouTube witzelte der Moderator hinterher.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Damit lag der Quiz-Papa gar nicht so falsch, denn über Nacht stiegen die Klickzahlen von „Diät-Lied – Holdenfied“ auf geschlagene 83.000! Wahnsinn! Aktuell liegt der Song über das leidigste Thema der Welt bei 84.521 Klicks. Tendenz: steigend! Ob die trällernde Blondine damit gerechnet hat? 

Wird Kristina Deininger jetzt mit ihrem Hit durchstarten? Möglicherweise. Mit den 125.000 Euro die sie beim gestern Abend einsackte, wäre eine professionelle Studio-Aufnahme samt Videoproduktion sicherlich drin. Wir sind gespannt!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt