close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Wendler-Video: Jetzt reagiert Oliver Pocher

Oliver Pocher hat sich nun zum von Michael Wendler veröffentlichten Entschuldigungs-Video geäußert.

Wendler-Video: Jetzt reagiert Oliver Pocher
Oliver Pocher zeigt sich entsetzt über das Video von Michael Wendler. Foto: Facebook/Oliver Pocher

Nachdem sich bereits RTL, Michael Wendlers Manager und sein Vater zu dem am Dienstag veröffentlichten Entschuldigungs-Video des Sängers geäußert haben, war es nur eine Frage der Zeit, bis auch Oliver Pocher sein Statement zu den Worten seines einstigen Gegenspielers abgeben wird. Genau dies hat der Comedian nun getan - in einem über 29-minütigen Video bei Facebook. 

 

Wendler-Video: Jetzt reagiert Oliver Pocher

Darin erzählt er, er habe Michael Wendler angeboten, mit ihm und Laura Müller zu telefonieren, ja, ihn gar zu besuchen und im gleichen Zuge noch die US-Wahl zu begleiten. Im Anschluss zerpflückt der 42-Jährige beinahe jeden Satz des Schlager-Stars, kommentiert die von Michael Wendler beschriebene Corona-Situation in dessen Wahlheimat Florida oder die vermeintlichen Vorwürfe gegen Joe Bidens Sohn, die der Sänger nicht müde wird aufzuzählen.

Als Michael Wendler in seinem Clip auf seine Behauptungen von vor etwa vier Wochen zu sprechen kommt, kann Oliver Pocher nicht mehr an sich halten. Fassungslos kommentiert er die halbherzig vorgetragene Entschuldigung Michael Wendlers, dessen Inschutznahme von Laura Müller, ihr fehlendes Statement zur aktuellen Situation und die geplatzten Werbedeals, für welche ihr Mann kein Verständnis hat, fordert Laura Müller auf, endlich selbst ihre Meinung zu äußern: "Mitgehangen, mitgefangen", so Oliver Pocher entrüstet.

Sein Fazit zur Entschuldigung des Musikers: "[Michael Wendler] kann [seinen Telegram-Kanal] behalten, aber dann brauch er nicht auf Knien angerutscht kommen und denken, dass das Fernsehen wieder sagt 'Juhu, juche, hier bist du'." So dürfte es auch RTL sehen...

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt