Stars

Wendler-Scheidung | Streit um Sorgerecht verschlimmert die Lage

Die Scheidung von Michael Wendler und Claudia Norberg ist noch immer nicht durch. Der Grund: Das Sorgerecht für Tochter Adeline wird noch verhandeln.

Claudia Norberg Michael Wendler
Michael Wendler und Claudia Norberg sind immer noch nicht geschieden. Foto: Getty Images

2018 kam es nach 29 Jahren Beziehung völlig überraschend zur Trennung von Schlagerstar Michael Wendler und seiner Frau Claudia Norberg. Kurz danach reichte die Dschungelcamp-Kandidatin die Scheidung ein. Jetzt, Monate später, ist das einstige Traumpaar noch immer nicht offiziell geschieden.

 

Michael Wendler: Scheidung von Claudia Norberg zieht sich

Doch woran liegt's? "Es gibt ja noch einige Fragen zu klären, wie das Sorgerecht für unsere gemeinsame Tochter. Aber das wird wohl im Laufe der nächsten Monate abgeschlossen sein", verrät Claudia Norberg im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Derzeit lebt Tochter Adeline bei ihrem Vater in Florida. Wie in Zukunft das Zusammenleben geregelt wird? Unklar. Dem Bericht  zufolge ist die Ex-Partnerin des Schlagersängers nicht begeistert von der Art und Weise, wie Michael Wendler sich im Netz zur Scheidung äußert.



Erst kürzlich behauptete der 47-Jährige, dass es deshalb zur Trennung kam, weil seine Frau einen neuen Mann gefunden habe. Claudias Behauptungen, der Wendler habe mit ihr per SMS Schluss gemacht, wies er von sich. Zu den Gerüchten um einen neuen Mann stellt die 49-Jährige im Interview klar: "Ich hatte und habe bis heute keinen anderen Mann.“

 

Das stört Claudia Norberg am Verhalten des Wendlers

Dass der Entertainer solche Behauptungen in den Raum stellt, ärgert den TV-Star: "Bei ihm scheint die Einstellung zu diesem Thema eine andere zu sein als bei mir. Für mich sind Respekt und Höflichkeit gegenüber einer Person eine Selbstverständlichkeit und dieses Verhalten natürlich auch besonders in Bezug auf den Vater meiner wundervollen Tochter. Daran wird sich, ganz besonders auf Rücksichtnahme auf die Gefühle meiner Tochter, nie etwas ändern."

Über die Beziehung von Michael Wendler und seiner neuen Freundin Laura Müller oder Details zur Scheidung möchte sich Claudia Norberg allerdings nicht äußern. "Für mich hat es was mit Respekt und Anstand zu tun, privates auch privat zu lassen. Da hat wohl jeder von uns beiden eine andere Einstellung." Bleibt zu hoffen, dass die Scheidung der beiden - im Sinne ihrer Tochter - nicht in einem Rosenkrieg endet.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt