Fernsehen

Wendler-Scheidung: Droht Besuchsverbot bei Tochter Adeline?

Die Staatsanwaltschaft Dinslaken hat Strafbefehl gegen Claudia Norberg (49) erlassen.

Adeline Wendler
Als die Welt noch in Ordnung war: Claudia, Michael und Adeline im Jahr 2009. Foto: dpa picture alliance

Wie bereits berichtet, drohte Michael Wendlers Noch-Ehefrau Claudia Norberg ein Strafbefehl. Grund: Gemeinsam mit dem Schlagersänger soll Norberg Vermögenswerte beiseitegeschafft haben, um diese aus der Insolvenzmasse ihrer Firma zu lösen. Außerdem wirft man ihr vor, eine falsche eidesstattliche Versicherung abgegeben zu haben.

Wie Bild in Bezug auf die Staatsanwaltschaft berichtet, ist der Strafbefehl jetzt erlassen worden. Norberg droht eine Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung. Doch damit nicht genug. Wie „Bild weiter erklärt, könnte sie eventuell nicht mehr in die USA reisen, wo ihre Tochter Adeline (17) bei Vater Michael und dessen Freundin Laura Müller (19) lebt, sollte sie wirklich vorbestraft werden.

Laut „Bild“ akzeptiert Norberg den Strafbefehl nicht:

„Das sind alles noch ‚alte Baustellen‘ aus der Ehe mit Michael, die ich nach und nach versuche ‘abzuarbeiten‘. Mein Leben ist zur Zeit voller Probleme. Ich hoffe aber, dass ich das alles irgendwann hinter mir lassen kann, um endlich ein neues Leben ohne Probleme zu beginnen. Ich will aber nicht aufgeben und hoffe einfach weiter, dass irgendwann auch in meinem Leben wieder alles gut wird“, erklärte sie gegenüber der Zeitung.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt