Fernsehen

Wendler-Hochzeit | Claudia Norberg: Rechtliche Schritte gegen Laura Müller!

Michael Wendlers Ehe bleibt ein Streitthema. Seine Ex will im Namensstreit einen Anwalt einschalten.

Wendlers Verloung: So reagiert Claudia Norberg
Claudia Norberg empfindet die Hochzeit ihres Ex-Mannes mit Laura Müller als Affront. Gegen Müllers Namenswahl will sie rechtliche Schritte einleiten. Instagram/Michael Wendler/Claudia Norberg

Claudia Norberg (49) scheint unversöhnlich. Dass Laura Müller (19) nach der standesamtlichen Hochzeit mit ihrem Ex-Mann Michael Wendler (47) ihren Mädchennamen „Norberg“ annahm, empfand Claudia, die sich und ihre Tochter Adeline (19) auf den sozialen Netzwerken seither provokativ „echte Norberg-Frauen“ nennt, als respektlos.

 

„Laura Müller gegen Claudia Norberg“ bald vor Gericht?

Wie Claudias Mutter Waltraud Norberg jetzt gegenüber RTL berichtet, prüfen Claudia und ihre Familie gerade, inwiefern sie rechtliche Schritte gegen die Namenswahl und Laura einleiten können.

„Meine Tochter hat sich rechtlich informiert, dass man, wenn man vielleicht einen Rechtsanwalt einschaltet, den Namen schützen könnte, dass wir den Namen einfach behalten können." Ziel der Aktion sei es, dass Laura den Nachnahmen „Norberg“ wieder ablegen muss.

Für die Influencerin unvorstellbar: „Ich bin da altmodisch und will den Namen meines Mannes annehmen“, erklärte sie jüngst in der TVNOW-Doku „Laura und der Wendler: Jetzt wird geheiratet.“ Grund sei unter anderen, dass ein gemeinsames Kind den gleichen Namen tragen würde wie beide Elternteile.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt