Fernsehen

Wendler-Ex: Adoptiert Prinz Frédéric von Anhalt Claudia Norberg?

Claudia Norberg hat derzeit Probleme. Kann Prinz Frédéric von Anhalt sie retten?

Claudia Norberg Michael Wendler Prinz Frédéric von Anhalt
Claudia Norberg und Michael Wendler sind Geschichte. Werden Prinz Frédérics Avancen Früchte tragen? Fotos: Getty Images

Claudia Norberg steckt wie ihr Noch-Ehemann Michael Wendler in der Schuldenfalle. Gegen den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Dinslaken will sie sich wehren.

Zuletzt betonte Norberg immer wieder, dass ihr Leben derzeit reich an Problemen sei, sie aber auf bessere Zeiten hoffe. Aktuell befindet sich Norberg auf dem Anwesen Wendlers in den USA, während dieser Laura Müller bei „Let’s Dance“ in Köln unterstützt. Wie Norberg im Rahmen des Dschungelcamps berichtete, träume sie selbst davon, wieder ein Haus in Florida zu besitzen.

Kann der reiche Protz-Prinz Frédéric von Anhalt (76) hier helfen? Der Adoptions-Adelige und Witwer des Hollywoodstars Zsa Zsa Gabor hat zumindest Zaster – und ist willig, seinen Titel durch Adoptionen weiterzugeben. Bisher erhob er sechs Männer in den „Adelsstand“. Die Adoption von GNTM-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink scheiterte 2012.

 

Claudia Norberg: Frédéric von Anhalt schwärmt von ihr

In einem Interview mit RTL erklärte von Anhalt gerade, dass er die Wendler-EX attraktiv finde. Sie könne sie jederzeit bei ihm melden.

Wir sind gespannt, ob die Avancen des Prinzen Früchte tragen werden.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt