Kino

Weltweiter "James Bond"-Tag am 5. Oktober

Vor 50 Jahren kam der erste "Bond" ins Kino. Pünktlich zum Jubiläum am 5. Oktober steigen 007-Events rund um den Globus.

"Skyfall", das neue Bond-Abenteuer, kommt am 1. November in die Kinos. Aber die Fans soll das ultimative 007-Fieber schon einen Monat vorher, am 5. Oktober, packen. Denn dieser Tag wurde soeben zum weltweiten "James Bond"-Tag ausgerufen. Der Termin kommt nicht von ungefähr, denn genau 50 Jahre vorher, am 5. Oktober 1962, feierte der erste Bond "Dr. No" Premiere. Zum Jubiläum wollen die Macher, Albert R. Broccolis EON Productions, die Metro-Goldwyn-Mayer Studios (MGM), Sony Pictures und Twentieth Century Fox Home Entertainment auf der ganzen Welt ein Fass aufmachen. So wird es im Internet eine Live-Auktion geben, während der für einen guten Zweck 50 noch geheime Bond-Accessoires versteigert werden. Gleichzeitig können die Fans auf der ganzen Welt online über den besten "Bond"-Film aller Zeiten abstimmen. Weitere Events: Das Museum of Modern Arts in New York zeigt eine Retrospektive, die "Oscar"-Academy in Los Angeles feiert eine Nacht mit der Musik aus allen 007-Abenteuern und in Toronto gibt es die Ausstellung "Designing 007: 50 Years of Bond Style".

 

Neue Bond-Doku "Everything or Nothing"

Eingefleischte Fans dürfen sich an diesem Tag auf zwei weitere Highlights rund um Ihrer Majestät besten Agenten freuen: Alle bisherigen 22 Filme erscheinen auf Bluray-Disc in einer Box. Und die Dokumentation "Everything or Nothing: The Untold Story of 007" kommt in die Kinos - hoffentlich auch bei uns. "Everything or Nothing" konzentriert sich auf drei Männer, ohne die James Bond nie auf der Leinwand laufen gelernt hätte: Die legendären Produzenten Albert R. Broccoli und Harry Saltzman, sowie den Schriftsteller Ian Fleming - also die Geschichte hinter der längsten Kinoserie aller Zeiten. Seit 1962 waren einschließlich des aktuellen 007 Daniel Craig sechs "Bonds" im Einsatz: Sean Connery, George Lazenby, Roger Moore, Timothy Dalton und Pierce Brosnan - in mit "Skyfall" 23 Filmen. Connerys 'Rückfall' "Sag niemals nie" von 1983 wird in der offiziellen Statistik nicht mitgerechnet, da der Film nicht von Broccolis Firma "EON" produziert wurde.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!