Stars

Weltstar Daliah Lavi ist gestorben

Ihre dunkle Stimme bleibt auf der ganzen Welt unvergessen: Nun ist die Schauspielerin und Sängerin Daliah Lavi gestorben. 

Daliah Lavi ist tot
Daliah Lavi wurde weltweit als Schauspielerin und Sängerin gefeiert. Nun ist sie gestorben. Getty Images

Die Darstellerin starb am Mittwoch in ihrem Zuhause in Ashville, USA, im Alter von 74 Jahren. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Zuletzt war der Weltstar immer schwächer geworden.

Berühmt wurde Daliah Lavi hierzulande durch ihre Rolle als Halb-Indianerin Paloma Nakama in "Old Shatterhand". Auch zahlreiche Hollywood-Streifen gingen auf das Konto des Stars: So stand sie unter anderem für "Casino Royal" oder "Zwei Wochen in einer anderen Stadt" vor der Kamera.

Doch die Schauspielerei war nicht das einzige Metier, das Daliah Lavi beherrschte: Ab 1970 landete sie in Deutschland mit Songs wie "Liebeslied einer Sommernacht", "Oh, wann kommst Du", "Jerusalem" oder "Willst du mit mit gehn" zahlreiche Hits. Zudem sang sie auch auf Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Hebräisch. Erst vor vier Jahren beendete sie ihre Karriere.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!