VOD

Weihnachten 2018 auf Netflix: Die besten Filme und Serien!

Die besinnlichste Zeit des Jahres hat begonnen! Was gäbe es da Schöneres, als es sich auf dem Sofa bequem zu machen und eine Schmonzette auf Netflix zu suchten? Wir haben die besten Weihnachtsfilme für euch!

Weihnachtsklassiker wie "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" gehören zur schönsten Zeit des Jahres wie die Kugeln zum Christbaum. Klar, dass diese natürlich auch auf der Streamingplattform Netflix nicht fehlen dürfen. Allerdings wurde das Repertoire noch mächtig ausgebaut - mit neuen Filmen wie "The Christmas Chronicles" oder "A Christmas Prince: The Royal Wedding". Ebenso tummeln sich bei Netflix auch wie etliche Serienlieblinge, die sich in den Weihnachtsepisoden von "The Big Bang Theory" und Co. auf die Bescherung freuen.

Welche das sind? Wir haben für euch eine Liste der Netflix-Filmhighlights und der Weihnachtsfolgen für die Adventszeit zusammengestellt.

 

Weihnachten 2018 auf Netflix: Die besten Filme

Netflix: Weihnachtsklassiker

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Der Klassiker unter den Weihnachtsfilmen: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".

 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 

Kaum ein Weihnachtsfilm wird jedes Jahr so zelebriert wie "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die tschechisch-deutsche Märchenverfilmung begeistert seit 1973 Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Logisch, dass die Geschichte über das Waisenkind mit der herrischen Stiefmutter, in das sich ein Prinz in einer Ballnacht verliebt, auch auf Netflix nicht fehlen darf. 

- "Stirb langsam"

- "Arthur Weihnachtsmann"

- "Kevin allein zu Haus"

- "Tatsächlich Liebe"

- "Verrückte Weihnachten"

- "Das singende klingende Bäumchen"

- "Dornröschen"

- "Liebe braucht keine Ferien"

- "A Very Murray Christmas"

- "Frohe Weihnachten von Madagaskar"

- "Happy!"

- "Schneeweißchen und Rosenrot"

- "Die goldene Gans"

- "Home for the Holidays"

Netflix Originals

- "The Christmas Chronicles"

- "A Christmas Prince"

- "A Christmas Prince: The Royal Wedding"

- "Prinzessinnentausch"

- "The Holiday Calendar"

- "Die Weihnachtskarte"

- "Angelas Weihnachten"

 

Weihnachten 2018 auf Netflix: Serien-Weihnachtsfolgen

"Friends" auf Netflix
Auch bei "Friends" gibt es Weihnachtsfolgen. Netflix

Netflix: Serien

- "Friends": "Heiße Weihnacht" (Staffel 2), "Knabbereien" (Staffel 3), "Nur ein kleines Abenteuer" (Staffel 4), "Feuerball" (Staffel 5), "Das Weihnachtsgürteltier" (Staffel 7), "Ein Mann für eine Nacht" (Staffel 8), "Chandlers Fest" (Staffel 9)

- "Full House": "Völlig verrückte Weihnachten" (Staffel 2), "Ungewöhnliche Weihnachten" (Staffel 6), "Ein besonderer Weihnachtsmann" (Staffel 8)

- "Rick and Morty": "Anatomie Park" (Staffel 1)

- "Der Prinz von Bel-Air": "Oh, Plastikbaum..." (Staffel 1), "Weihnachtsvorstellung" (Staffel 2), "Ein Ständchen zur Taufe" (Staffel 4)

- "Gilmore Girls": "Vergeben und vergessen" (Staffel 1), "Schlittenfahrt (Staffel 2), "Das Winterfest" (Staffel 3), "Der Glöckner von Stars Hollow" (Staffel 4), "Auf den Hund gekommen" (Staffel 5), "Zwischen den Jahren" (Staffel 7)

- "Atypical": "Die schalldämpfende Wirkung des Schnees" (Staffel 1)

- "The Big Bang Theory": "Die Geschenk-Hypothese" (Staffel 2), "Mädels an der Bar" (Staffel 3), "Mädelsabend mit Kerl" (Staffel 6), "Onkel Doktor Cooper" (Staffel 7), "Weihnachtswunder mit Taube" (Staffel 8), "Die Feiertags-Zusammenfassung" (Staffel 10), "Der Hüpfburg-Enthusiasmus" (Staffel 11)

- "How I met Your Mother": "Wie Lily Weihnachten gestohlen hat" (Staffel 2), "Im Exil" (Staffel 4), "Positiv denken" (Staffel 6), "Sinfonie der Erleuchtung" (Staffel 7), "Verhext - Teil 1 und 2" (Staffel 8)

Netflix Original-Serien

- "Gilmore Girls - Ein neues Jahr": "Winter" (Staffel 1)

- "Riverdale": "Kapitel zweiundzwanzig: Stille Nacht, Horror Nacht" (Staffel 2)

- "Chilling Adventures of Sabrina": Weihnachtsspecial

Im Video seht ihr die Highlights zu Weihnachten bei Netflix noch einmal im Zusammenschnitt:

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!