Fernsehen

Wegen Danni Büchner: Mimi Gwozdz verlässt "Promi Big Brother"

"Promi Big Brother" läuft seit einer Woche im TV. Nun gibt die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin Mimi Gwozdz gibt auf.

Promi Big Brother: Danni Büchner und Mimi Gwozdz
Mimi Gwozdz (licht) bricht „Promi Big Brother" ab. Danni Büchner ist einer der Gründe Foto: Sat.1

Eigentlich würde man denken, es laufe ganz gut für Mimi Gwozdz. Die 27-jährige wurde durch ihre Teilnahme an der letzten „Bachelor“-Staffel bekannt. Da bekam sie die letzte Rose von Nico Griesert, wurde dann aber für die Zweitplatzierte abserviert. Trotzdem war der „Bachelor“ ein gutes Sprungbrett für Mimi. Sie ist auf Instagram erfolgreich und sorgte zuletzt mit ihren Nacktfotos im Playboy für Aufmerksamkeit.

 

„Promi Big Brother“ brachte Mimi Gwozdz an ihre Grenzen 

Seit einer Woche ist Mimi Gwozdz auch Kandidatin bei „Promi Big Brother“. Eine Chance, über die sie sich vor dem Start des Formats richtig freute.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

In der Realität gefiel es Mimi dann aber gar nicht gut, im „Promi Big Brother“-Haus. Schon öfter hatte sie über den Ausstieg nachgedacht. Es sei zu viel für sie, keinen eigenen Schlafplatz zu haben und sich die Toilette mit so vielen anderen Teilnehmern zu teilen. Deshalb fasst sie einen Entschluss: "Ich möchte ‘Promi Big Brother‘ verlassen, weil ich einfach keine Kraft mehr habe, sowohl körperlich als auch nervlich bin ich komplett am Ende", erklärt die „Bachelor“-Siegerin unter Tränen. 

 

Promi Big Brother: Danni Büchner brachte das Fass zum Überlaufen

In der Sendung am Freitagabend wurde klar, dass die Rückkehr Danni Büchners in die Raumstation letztendlich den Ausschlag für Mimis Auszug gab. Dass die TV-Auswanderin weder Mimi noch deren Container-Freundin Ina Aogo grüßte, vergiftete die Stimmung sofort.

„Meine Nerven sind am Ende, das ist mir too much alles. Ich habe den ganzen Tag einen Kloß im Hals und fühle mich nicht wohl“, so Mimi im Interview. Sie ertrage die Kälte und die Tatsache, auf engstem Raum ohne Tageslicht mit Fremden zu leben, nicht länger.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt