VOD

Netflix wegen Corona bald gratis?

Netflix, Amazon Prime und Disney Plus könnten im Kampf gegen Corona bald 60 Tage gratis verfügbar sein.

Netflix Logo
Netflix könnte schon bald gratis verfügbar sein - zumindest fordert das eine Petition. Netflix

Erst Anfang der Woche berichtete Netflix, dass der Streaming-Riese im Zuge der Corona-Pandemie in den ersten drei Monaten des Jahres 16 Millionen neue Nutzer gewinnen konnte – das sind doppelt so viele, wie man anfangs erwartet hatte. Damit ist auch der Börsenwert auf 190 Milliarden US-Dollar gestiegen und Netflix nun sogar wertvoller als Disney – und das, obwohl auch Disney Plus seit seinem Start beachtliche 50 Millionen Nutzer in den ersten sechs Monaten generieren konnte.

 

Corona: Netflix im Kampf gegen Depression gratis?

Viele andere Plattformen und Sender wie CBS stellen ihren Nutzern die Inhalt während der Corona-Pandemie teilweise oder sogar komplett zur Verfügung. Nun gibt es auch eine Petition, die das gleiche von Netflix, Amazon Prime und Disney Plus fordert. „Während einer weltweiten Pandemie, Social Distancing und häuslicher Quarantäne ist es wichtig die Risiken einer weiteren Verbreitung zu minimieren“, schreibt Philip Kolas in seiner Change.org-Petition. Die vorbildliche, häusliche Quarantäne ginge aber auch mit Langerweile einher und könne zu Depression führen. „Das Problem ist, dass sich viele Menschen den Zugang nicht leisten können, gerade in der jetzigen wirtschaftlichen Situation.“

Die Petition fordert, den Zugang für 60 Tage kostenlos zu gewähren. Schon jetzt haben rund 70.000 Menschen die Petition unterschrieben. Von Netflix, Amazon und Disney gab es bislang keine Antwort auf die Forderung.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt