Fernsehen

Wegen Corona: Auch Sat.1 verändert sein Programm

Es steht erneut ein Bund-Länder-Gipfel an. Das bedeutet auch, dass mehrere Sender ihr Programm umstellen, darunter auch Sat.1.

Sat.1 Logo
Sat.1 ändert sein Programm, um über die neusten Corona-Beschlüsse zu informieren.

Wie wird es künftig weitergehen in Deutschland? Werden Geschäfte und Gastronomie wieder öffnen dürfen? Dies und mehr wird höchstwahrscheinlich beim Bund-Länder-Gipfel besprochen, der am morgigen Mittwoch stattfindet.

Um über die Ergebnisse zu berichten, schmeißen gleich mehrere Sender ihr Programm um. RTL konnte mit seiner letzten Corona-Sondersendung Quoten-mäßig gut punkten, doch neben dem Privatsender wird auch die ARD am 03. März ein Spezial einschieben.

Ungewöhnlich ist hingegen, dass auch Sat.1 seine Zuschauer informieren wird. Die „Sat.1 Nachrichten“ mit Mark Bator werden dementsprechend um 15 Minuten erweitert und laufen bis 20.30 Uhr.

Auch bei den anderen Sendern ist jeweils eine Viertelstunde anberaumt. Das restliche Abendprogramm verschiebt sich also etwas.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt