Fernsehen

Wechselt Stefan Raab zu RTL?

Stefan Raab
Stefan Raab und Michelle Huntziker sind rein optisch ein starkes Team. Bei "Wetten, dass..?" könnten sie gemeinsame Sache machen! / Getty Images

„Wetten, dass..?“ wurde vergangenen Dezember eingestampft. Derzeit ist RTL auf Ideensuche für ein ähnliches Format. Für die Moderation haben sie schon zwei Kandidaten! Stefan Raab (48) und Thomas Gottschalk (65) sollen gemeinsam moderieren. 

Wetten, dass..?“ musste nach dem Ausstieg von Thomas Gottschalk und der hoffnungslosen Übernahme durch Markus Lanz (46) eingestellt werden. RTL bereitet nun auf eine Art Comeback des Klassikers vor. Geplant ist eine Show mit ähnlichem Namen, und gleichem Konzept, demnächst unter der Führung von Stefan Raab auf Sendung gehen zu lassen.

Raabs Vertrag bei ProSieben läuft 2016 aus. Die Quoten seiner Sendung „TV Total“ sinken immer weiter ab. „Für die Zielgruppe von ProSieben ist Raab zu alt geworden“, äußert sich ein Insider gegenüber „Express.de“. „Die Verhandlungen sind schwierig. Außerdem sind die Quoten schlecht. Raab will gesehen werden, mit so einer RTL-Show wäre das wieder möglich.“

Rückkehr Gottschalks nicht ausgeschlossen
Thomas Gottschalk
steht schon bei RTL unter Vertrag. Auffällig ist, dass er in Interviews zu seinem 65. Geburtstag immer wieder das Thema auf ein „Wetten, dass..?“-Remake lenkte. Das TV-Urgestein hat scheinbar großes Interesse an der Wiederauferstehung seiner geliebten Sendung. 

Der Insider verrät ebenfalls, dass beide Moderations-Größen die Sendung gemeinsam übernehmen könnten. „Beide haben unterschiedliche Zielgruppen, würden sich optimal ergänzen.“

Keine Seite hat sich bisher zu den Gerüchten geäußert. 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt