Kino

Warum "Iron Man" und "Pinocchio" nicht mehr qualmen dürfen!

Holy Smoke! Das einstige Raucherparadies Hollywood mag seine qualmenden Kollegen nicht mehr im Kino sehen. Zumindest könnte man die jüngste Entscheidung des Film-Produktionsstudios Disney so interpretieren...

Iron Man Pinocchio
Armer Robert Downey Jr. Armer Pinocchio. Ihr "Rauch" ist im Kino leider nicht mehr erwünscht... (Getty Images / YouTube) Getty Images / YouTube

Es galt ja jahrzehntelang als äußerst sexy und chic: Hier mal eine Zigarette im Flugzeug, da eine Kippe an der Bar. Auch einige unserer liebsten Hollywood-Helden waren auf der großen Leinwand Qualmer mit Genuss. Doch damit ist nach dem Geschmack von Disney erst einmal Schluss. Denn die Filmproduktionsfirma möchte das Rauchen seiner Figuren im Kino verbieten.

Alle zukünftigen Filme mit PG-13 Siegel, was hierzulande einer Freigabe ab 12 Jahren entspricht, werden ab sofort rauchfrei sein. Dazu gehören dementsprechend auch alle Marvel-, Lucasfilm- und Pixar-Filme. Rauchende „Avengers“- oder „Star Wars“-Charaktere gehören somit der Vergangenheit an. Allerdings hält sich Disney-Präsident Bob Iger ein Hintertürchen offen:

„Wir machen derzeit einen Film über Abraham Lincoln, er war starker Raucher und dies würden wir als akzeptabel erachten“, sagte Iger. „Aber allen anderen Charakteren, die wir für diese Filme mit diesen Eigenschaften neu kreieren, werden wir das Rauchen verbieten.“ Aha. Wir sind uns sicher, dass findige Filmfans zukünftig ganz genau hinschauen, ob es sich bei dem Vorhaben nicht nur um Schall und Rauch handelt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!