Serien

„Warum bist du hier?!“ | Katherine Heigl über „Grey’s Anatomy“-Comeback

 Die Hoffnung stirbt zuletzt – auch bei „Grey’s Anatomy“. Kult-Star Katherine Heigl hat mal wieder über ein Comeback gesprochen, und es sieht schlecht aus.

Katherine Heigl Greys Anatomy Comeback
Katherine Heigl (40) hinterließ bei "Grey's Anatomy" viel verbrannte Erde. Foto: Getty Images

Bei ihrem Ausstieg 2010 verließ Katherine Heigl „Grey’s Anatomy“ – und hinterließ einen Haufen verbrannter Erde. Die Schauspielerin, die derzeit in „Suits“ zu sehen ist, und demnächst für die Netflix-Serie „Firefly Lane“ vor der Kamera stehen wird, hat jetzt wieder über ein Comeback in der Hit-Serie gesprochen.

 

Grey’S Anatomy: Kein Comeback für Heigl in Sicht

Gegenüber „Entertainment Tonight“ äußert sich Heigl folgendermaßen: „Ich meine, ein Comeback würde davon ablenken, was die Show in den Jahren wurde, seit ich sie verlassen habe, und was sie den Fans heute bedeutet. Es wäre wie: ‘Hey, wir haben bereits mit dir abgeschlossen, warum bist du hier?!‘“

 

Grey’s Anatomy: Heigl wollte 2012 zurückkommen

Angeblich hatte Katherine Heigl 2012 den Wunsch, zurückkommen. „Grey’s Anatomy“-Schöpferin Shonda Rhimes war dagegen. „Wir haben einen bestimmten Weg eingeschlagen und von diesem abzukommen ist nichts, was uns derzeit interessiert“, erzählte die Serienschöpferin damals dem „TV Guide“.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt