Kino

Warner versetzt Homers "Odyssey" in den Weltraum

Warner Bros. Pictures kündigte bereits vor einigen Jahren eine Verfilmung von Homers "Odyssee" an. Nun scheint das Filmstudio die Produktion wieder

Warner versetzt Homers "Odyssey" in den Weltraum
Warner versetzt Homers "Odyssey" in den Weltraum

Warner Bros. Pictures kündigte bereits vor einigen Jahren eine Verfilmung von Homers "Odyssee" an. Nun scheint das Filmstudio die Produktion wieder aufzunehmen und konnte für das Drehbuch den noch unbekannten Autor James DiLapo an Bord holen. Doch die griechische Mythologie wird nicht in der Antike spielen, berichtet das US-Magazin Deadline, sondern findet nun im Weltraum statt! Nähere Angaben über die Handlung sind noch nicht bekannt. Darüber hinaus ist der vor einigen Jahren angekündigte Schauspieler und Produzent Brad Pitt sowie Regisseur George Miller anscheinden nicht mehr mit an Bord. Pitt war bereits in Wolfgang Petersens "Troja" (2004) in der Rolle des Achilles zu sehen. Die Handlung basiert lose auf Homers "Ilias". Wer nun für das geplante Epos "The Odyssee" die Regie übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. Für die Produktion sind Terry Dougas und Paris Kadsidokostas Latsis für 1821 Pictures, sowie David Heyman und Jeff Clifford verantwortlich. Eine weitere Besetzung ist noch nicht bekannt.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!